Informationsveranstaltung zur Notunterkunft Glienicker Straße

Pressemitteilung vom 15.01.2016

Montag,18.01.2016 18:00 Uhr

Ev. Friedenskirche Grünau, Don-Ugoletti-Platz / Kochelseestr. 1, 12527 Berlin

Liebe AnwohnerInnen,

in der Glienicker Straße 24-34 im Ortsteil Spindlersfeld werden seit Ende November die zwei Schulturnhallen für die Notunterbringung von Flüchtlingen genutzt. Der Betreiber ist der Arbeiter-Samariter-Bund. Inzwischen wohnen 400 Menschen in der Notunterkunft. Um den AnwohnerInnen und Interessierten Informationen aus erster Hand über die Notunterkunft in der Glienicker Straße geben zu können, findet am Montag, den 18.01.2016 um 18:00 Uhr, eine Bürgerinformationsveranstaltung zum Thema „Notunterkunft in der Turnhalle Glienicker Straße“ statt. Die Veranstaltung wird in der Evangelischen Friedenskirche Grünau, Don-Ugoletti-Platz / Kochelseestr. 1, 12527 Berlin, durchgeführt.

Veranstalter sind der Ortsverein Spindlersfeld / Köllnische Vorstadt e.V. gemeinsam mit dem Arbeiter-Samariter-Bund.

Anwesend sind Vertreter des Ortsvereins Spindlersfeld/Köllnische Vorstadt e.V, die Geschäftsführung und Heimleitung des Arbeiter-Samariter-Bunds, des Landesamts für Gesundheit und Soziales (LAGeSo), des Polizeiabschnitts 66 und der Bezirksbürgermeister Oliver Igel.

Für mehr Informationen oder bei Fragen können Sie uns gerne per E-Mail unter info@ov-spindlersfeld-koellnische-vorstadt.de kontaktieren.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.