Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Zentren- und Einzelhandelskonzept

Pressemitteilung vom 08.12.2009

Das bezirkliche Zentren- und Einzelhandelskonzept 2009 ist als fachlicher Teilplan der Bereichsentwicklungsplanung durch das Bezirksamt und die Bezirksverordnetenversammlung (Drs.-Nr. VI/1126) beschlossen worden.
Das vorliegende Konzept basiert auf einer aktuellen gutachterlichen Analyse und Bewertung der Einzelhandelsstruktur im Bezirk. Neben dem Bestand an Verkaufsflächen und Sortimenten ist auch der Handlungsbedarf in den einzelnen Zentren und den Fachmarktstandorten ermittelt und bewertet worden. Im Ergebnis erfolgte die Abgrenzung und Funktionszuweisung der einzelnen Zentren und Fachmarktstandorte sowie die Darstellung künftiger Entwicklungsmöglichkeiten. Das Zentren- und Einzelhandelskonzept enthält Aussagen zu den bezirklichen Zielen und Leitbildern bei der Entwicklung der Zentren und des Einzelhandels sowie eine Bewertung der Nahversorgungssituation.
Mit der Beschlussfassung wird die Voraussetzung für die Ausschöpfung der planungsrechtlichen Instrumente zur Steuerung der weiteren Einzelhandelsentwicklung und Stabilisierung der Zentren im Bezirk geschaffen. Zugleich ist damit ein Orientierungsrahmen für die Einschätzung und Bewertung von Ansiedlungsinteressen gegeben.
Die wesentlichen Inhalte und Aussagen sind über die Internetseite des Stadtplanungsamtes abrufbar (www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/organisationseinheiten/stadtplverm) und wurden ergänzend in einem Faltblatt zusammengefasst, das kostenlos über das Stadtplanungsamt erhältlich ist :
Bezirksamt Treptow-Köpenick, Abt. Bauen und Stadtentwicklung, Stadtplanungsamt,
Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin, Zimmer 150, Tel. 90297- 2550