Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Tag des Offenen Denkmals 2009

Pressemitteilung vom 31.07.2009

Treptow-Köpenick nimmt an 28 Orten teil
Einmal quer durch Treptow-Köpenick, Baudenkmale gucken – und sogar hineinsehen! Das geht am Sonnabend, dem 12. und am Sonntag, dem 13. September. Vom Sowjetischen Ehrenmal in Alt-Treptow bis zur Evangelischen Waldkapelle Hessenwinkel und zum Wassersportmuseum in Grünau erstrecken sich die Möglichkeiten, sich mit Bauen und Geschichte im Bezirk auseinanderzusetzen. Natürlich darf dabei auch das UNESCO-Kulturerbe Gartenstadt Falkenberg nicht fehlen.
Das Programmheft des Landesdenkmalamts mit dem treffenden Titel „Historische Orte des Genusses“ ist jetzt erschienen und liegt u.a. in den Bürgerämtern aus.

Weitere Informationen unter http://www.berlin.de/denkmaltag