Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Fahrbahninstandsetzungen in Köpenick

Pressemitteilung vom 22.07.2009

Erwin-Bock-Straße zwischen Alfred-Randt-Straße und Müggelschlößchenweg
Von der 30. bis 35. Kalenderwoche wird abschnittsweise unter einer halbseitigen bzw. Vollsperrung die Betonfahrbahn abgefräst und durch eine bituminöse Dechschicht erneuert. Die Umleitungsstrecke ist ausgewiesen.
Bellevuestraße und
Seelenbinderstraße von Bahnhofstraße bis Bellevuestraße
Die Arbeiten dauern vom 27. Juli bis 22. August 2009 und erfolgen in zwei Abschnitten:
1. Bahnhofstraße als Einbahnstraße bis und in Richtung Fürstenwalder Damm zwischen dem 27.7. und 10.8.
2. Bellevuestraße als Einbahnstraße bis und in Richtung Bahnhofstraße vom 10.8. bis 22.8.
Der Straßenbahnverkehr bleibt unberührt. Die Omnibuslinie X69 wird mit der Einbahnstraße im Richtungsverkehr und in der Gegenrichtung über die Friedrichshagener Straße geführt.
Die Finanzierung der Instandsetzung erfolgt aus Unterhaltungsmitteln.