Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Stadtweite Präventionstage "Sicher in den Ferien 2009"

Pressemitteilung vom 22.06.2009

Die Berliner Polizei lädt zu den Präventionstagen “Sicher in den Ferien” ein. In der Zeit vom 24. bis 26. Juni werden stadtweit etwa 80 öffentliche Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt “Eigentumsschutz” durchgeführt.
Vor zahlreichen Einkaufszentren, an zentralen Plätzen, Bahnhöfen und Parkhäusern, vor Rathäusern und in Sommerbädern werden Präventionsexperten für Gespräche und Informationen zur Verfügung stehen.
Dabei informieren sie vor allem über Einbruchsschutz, Diebstahl aus Kraftfahrzeugen, Fahrraddiebstahl, Taschendiebstahl sowie Scheck- und Kreditkartenbetrug.
Gemäß der Mitteilung der Polizei-Pressestelle werden in Treptow-Köpenick folgende Termine und Themen angeboten:

Donnerstag,
25. Juni 2009 09:00 – 12:00 Uhr 12555 Berlin
(Köpenick)
Bahnhofstraße 33-38
EKZ Forum Köpenick
Taschendiebstahl,
Einbruchsschutz,
Sicher in den Urlaub
25. Juni 2009 10:00 – 12:00 Uhr 12559 Berlin
(Köpenick)
Pablo-Neruda-Straße 2-4
EKZ Allende-Center
Taschendiebstahl,
Einbruchsschutz, Sicher in den Urlaub
25. Juni 2009 10:00 – 14:00 Uhr 12555 Berlin
(Köpenick)
Bölschestraße, Marktplatz
Sicher in den Urlaub
25. Juni 2009 12:00 – 15:00 Uhr 12435 Berlin
(Treptow)
Treptower Park 14, EKZ Park-Center
Sicher in die Ferien,
Einbruchsschutz/Nachbarschaftshilfe,
Taschendiebstahl
25. Juni 2009 15:00 – 18:00 Uhr 12439 Berlin
(Treptow)
Schnellerstraße 2, EKZ Schöneweide am S-Bahnhof
Sicher in die Ferien,
Einbruchsschutz/Nachbarschaftshilfe,
Taschendiebstahl
Freitag,
26. Juni 2009 12:00 – 15:00 Uhr 12439 Berlin
(Treptow)
Schnellerstraße 2, EKZ Schöneweide am S-Bahnhof
Sicher in die Ferien,
Einbruchsschutz/Nachbarschaftshilfe,
Taschendiebstahl
26. Juni 2009 15:00 – 18:00 Uhr 12435 Berlin
(Treptow)
Treptower Park 14
EKZ Park-Center Sicher in die Ferien,
Einbruchsschutz/Nachbarschaftshilfe,
Taschendiebstahl
Die Themen und Termine für die anderen Bezirke finden Sie im Netz unter http://www.berlin.de/polizei/praevention/sicherindenferien.html