Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Weihnachtskonzert der Joseph-Schmidt-Musikschule

Pressemitteilung vom 25.11.2008

Wieder laden die Solisten, Kammermusikensembles und Orchester der Joseph-Schmidt-Musikschule zu einem ganz besonderen Weihnachtskonzert ein. Am Samstag, den 13. Dezember, in der Zeit von 15.00 bis 16.30 Uhr musizieren die Schülerinnen und Schüler der Musikschule in der Verklärungskirche Adlershof. Unterschiedliche Musikstile aus verschiedenen Zeitepochen und Genres, werden zu hören sein. Kompositionen von Antonio Vivaldi, Samuel Scheidt, Gabriel Fauré und Johann Sebastian Bach. Das Konzert in der Verklärungskirche ist eine gute Gelegenheit, die Orgel solistisch erklingen zu lassen. Und welche Musik ist dafür nicht besser geeignet, als die von Johann Sebastian Bach.
Nach einem schwungvollen Auftakt mit Haydn und Gluck, vorgetragen vom „Jungen Orchester“ Leitung Anke Schönert, erklingen schlesische Volksweisen auf dem Fagottino. Dank der verfügbaren kleinen Instrumente, können schon die Jüngsten das Fagott erlernen. Mit viel Liebe und Geduld bereitet Fagottlehrer Stefan Siebert diesen Auftritt vor.
Erstmals spielen fünfzehn kleine Geigerinnen und Geiger unter der Leitung von Annette Schurig bekannte Weihnachtslieder. „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ und „So viel Heimlichkeit“ sind auf jeden Fall die musikalische Einstimmung für den bevorstehenden dritten Advent. Die jungen Geigerinnen und Geiger sind mit Freude am Spielen dabei. Das kleine Ensemble konnte schon beim Tag der offenen Tür die Gäste erfreuen.
Die Konzertbesucher erwartet nicht nur Weihnachtliches im Programm. Die Stücke mit dem Gitarrenensemble –UNO-SAAROW sind im Stil folkloristisch, heiter und leicht zu hören. Kühn und vollgriffig serviert. Die Chöre der Musikschule lassen musikalische Weihnachts-überraschungen mit traditioneller Chormusik, Gospelmusic und ein Weihnachtsliedermedley erklingen. Zum Abschluss des nachmittäglichen Konzerts findet dann das große Finale mit dem Musikschulorchester und das gemeinsame Weihnachtsliedersingen statt.

Karten gibt es an der Tageskasse zum Preis von 3,00 Euro, ermäßigt 2,00 Euro.

Ausführliche Programminformationen in der Musikschule unter der Telefonnummern: (030) 90297-4968.

Der Bezirksstadtrat für Bürgerdienste, Bildung und Sport, Svend Simdorn, und die Leiterin des Amtes für Bildung, Annette Indetzki, würden sich sehr freuen, viele Besucher sehr herzlich begrüßen zu können.

Samstag, 13.12. 2008, 15.00 Uhr
Verklärungskirche, Arndtstraße 12, 12489 Berlin