Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Registrieren-Dokumentieren-Handeln - 4 Ostberliner Bezirke aktiv gegen Rechtsextremismus

Pressemitteilung vom 13.11.2008

Immer wieder wird in der Presse oder auch in den statistischen Erhebungen der Berliner Polizei und der Innenverwaltung von rechtsextremen, auch gewalttätigen Übergriffen berichtet. Die 4 Berliner Bezirke im Osten der Stadt, Pankow, Marzahn-Hellersdorf, Treptow-Köpenick und Lichtenberg fallen dabei mit einzelnen, lokalen Schwerpunkten ins Gewicht. Weniger in der Öffentlichkeit bekannt ist, dass es in diesen Bezirken vielfältige Gegenmaßnahmen und Aktivitäten von Politik, Verwaltung, freien Trägern und Zivilgesellschaft gibt. Deshalb haben sich die politischen Spitzen dieser Bezirke zusammengetan, um eine Veranstaltung mit Unterstützung der Netzwerkstellen für Demokratie und Toleranz und der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin vorzubereiten und durchzuführen, die sich vor allem mit der Nachhaltigkeit der Strategien auseinandersetzen soll.
Wir möchten Sie deshalb zu der Tagung mit dem Titel
Registrieren-Dokumentieren-Handeln
4 Ostberliner Bezirke aktiv gegen Rechtsextremismus

am Montag, dem 01.12.08, 13.00 – 16.00 Uhr
in das Rathaus Treptow, Saal der BVV, Neue Krugallee 4, 12345 Berlin
herzlich einladen.

Ablauf der Veranstaltung am 1.12.08
  • Begrüßung durch die Bezirksbürgermeisterinnen und Bezirksbürgermeister der 4 Bezirke
  • Vorstellung des Konzeptes der 4 bezirklichen Registerstellen zur Erfassung von Vorkommnissen mit rechtsextremen, fremdenfeindlichen und antisemitischen Hintergrund
  • Vorstellung der Ergebnisse der Arbeit der Registerstellen
  • Inputreferat zur Diskussion mit dem Thema „Bedingungen für eine erfolgreiche Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus im Zusammenspiel von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft“ (Matthias Müller, MBR)
  • Diskussionsrunde

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen und bitten um Benachrichtigung per Fax unter der Nummer 90296-3309 (Büro der Bezirksbürgermeisterin von Lichtenberg) mit der Angabe Ihres Namens, Organisation/Firma, Telefon/Fax, E-Mail, Datum und Unterschrift.

Mit freundlichen Grüßen

Christina Emmrich (Bezirksbürgermeisterin Lichtenberg)
Matthias Köhne (Bezirksbürgermeister Pankow)
Dagmar Pohle (Bezirksbürgermeisterin Marzahn-Hellersdorf)
Gabriele Schöttler (Bezirksbürgermeisterin Treptow-Köpenick)