Berlin informiert zum Coronavirus

Weitere Informationen unter: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Kooperation TFH Wildau und METEUM des TJP e.V. besiegelt

Pressemitteilung vom 28.10.2008

Im Rahmen der 9. Wildauer Firmenkontaktmesse an der TFH Wildau, fand im Beisein der Mitglieder des Mittelstandausschusses der IHK Cottbus die feierliche Unterzeichnung des Kooperationsvertrages mit der Technischen Fachhochschule Wildau statt.
Der Präsident Prof. Dr. oec. László Ungvári, der einen großen Anteil
am Zustandekommen des Vertrages hat, hob, ebenso wie die anwesenden Mitglieder des Ausschusses die Bedeutung der technischen Bildung, aber auch die Entwicklung von Sozialkompetenzen für die solide Entwicklung der Unternehmen, insbesondere im Mittelstand hervor.
In der anschließenden Diskussion wurde erkennbar, dass die inhaltliche Ausrichtung des METEUM genau die Probleme im Focus hat, mit denen der Mittelstand derzeit kämpft.
Hier hat sich, auch mit ihren eigenen Aktivitäten, die TFH Wildau als Schnittstelle zwischen Jugendbildung und Wirtschaft geradezu angeboten.
Schon vor der Unterzeichnung war erkennbar, dass die Zusammenarbeit von beiden Seiten sehr ernst genommen wird und gewollt ist. So konnten die Teilnehmer des internationalen Forschercamps bereits in den Laboren der TFH Wildau einen Tag gemeinsam mit Professoren forschen, Fragen stellen und
Erfahrungen sammeln.
Mit der Unterzeichnung konnte neben der FHTW mit Sitz in Schöneweide, nun die zweite Fachhochschule in die Technische Kinder- und Jugendakademie eingebunden werden. Damit stehen uns neben der Wirtschaft nun auch zwei kompetente Partner zur Seite um Jugendlichen innovative Berufsfelder und
Studienrichtungen nahe zu bringen, ihnen Chancen und Möglichkeiten zu eröffnen, um in diesen Feldern eine Perspektive zu finden.

METEUM, die Technische Kinder- und Jugendakademie des TJP e.V. in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin,
Abt. Jugend und Schule wird durch den Europäischen Sozialfonds und durch das JobCenter Treptow-Köpenick gefördert.
Veranstalter: TJP e.V., An der Wuhlheide 197, 12459 Berlin.
Informationen gibt es unter Tel.: 030 / 62 20 10 30 bzw.
FAX: 030 / 62 20 10 36, E-Mail: info@meteum.de sowie unter www.meteum.de .