Direkt zum Inhalt der Seite springen
Festumzug 20098

Historischer Festumzug zum
53. Köpenicker Sommer

„Köpenick zeigt´s allen.“ Eine Stadt in Berlin feiert

Als Höhepunkt des Köpenicker Sommers gilt seit über 50 Jahren der FESTUMZUG.
Im Jahr 2014 findet er am Sonnabend, den 14. Juni statt. Wir rufen Sie auf, an diesem Höhepunkt von überregionaler Bedeutung aktiv teilzunehmen! Im abwechslungsreichen Nebeneinander von Gestrigem, Heutigem und Künftigem wird sich die Vielfalt unseres Bezirkes zeigen. Das Motto in diesem Jahr lautet: Köpenick ZEIGT´S ALLEN!.

Köpenick ZEIGT´S ALLEN!

In diesem Jahr zeigen wir's allen! Von nun an sollen Meilensteine Köpenicker Geschichte einen festen Platz im jährlichen Umzug haben. Gestalten Sie daher
auch Bilder rund um Jacza de Copnic, die Fischer vom Kiez, die Kolonisierung der Region durch Friedrich II., die Waschfrauen von Köpenick und den Hauptmann! Aber auch die eisernen Jungs und unser Fußballklub Union sollen im Festumzug künftig einen festen Platz erhalten. Und natürlich in fantasievollem Gewand, das, was Köpenick auch ausmacht: Mythen und Sagen rund um den Müggelsee, den Köpenicker Forst und die Altstadt! Natürlich sind auch all jene im Festumzug willkommen, die sich selber präsentieren. Die vielen Vereine, Institutionen, Unternehmen, Initiativen und Einzelpersonen, die das gegenwärtige Gesicht Köpenicks prägen.

"Einszweidrei, im Sauseschritt Läuft die Zeit; wir laufen mit."
Schon jetzt möchten wir auf das Jahr 2016 hinweisen. Denn in zwei Jahren jährt sich die Köpenickiade zum 110. Mal! In Hinführung auf diesen speziellen historischen Festumzug, der ganz unter dem Motto des "Hauptmann von Köpenick" stehen wird, sollen bereits in diesem und im nächsten Jahr einzelne, konkrete, historische Bilder rund um die Geschichte und die historische Figur des Hauptmann von Köpenick entstehen. Im Jahr 2016 sollen dann diese und weitere, noch im Entstehen begriffene Bilder in einem großen Festumzug zusammen geführt werden. Lassen Sie uns, liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
bereits zum Festumzug 2014 einige Bilder gestalten, die geschichtliche Episoden rund um den Hauptmann von Köpenick erzählen.

Liebe Köpenickerinnen und Köpenicker, liebe Gäste unseres Bezirks,
Oliver Igel 0061

zum 53. Mal feiern wir den „Köpenicker Sommer“. Im vorigen Jahr haben wir festgestellt „Treptow-Köpenick ist immer eine Reise wert“. Und weil wir das zwar wissen, aber den (noch) Fremden auch vorweisen wollen, gehen wir jetzt einen Schritt weiter: „Köpenick zeigt’s allen!“ Herzlich zum Mittun eingeladen sind nicht nur die Einwohner dieses nunmehr 815jährigen Ortes, einst sogar selbstständige Stadt, sondern auch seine Nachbarn und überhaupt alle, denen Köpenick am Herzen liegt. Der historische Festumzug vom Bahnhof Köpenick bis in die Köpenicker Altstadt ist dabei nicht mehr wegzudenken.
Dabei möchte ich an den dienstältesten „Hauptmann von Köpenick“ erinnern, den Ende letzten Jahres verstorbenen Manfred Korth. 29 Jahre schaffte er es, diese international bekannte Figur lebendig und erlebbar zu machen. Der Geburtstag des „Originals“ Wilhelm Voigt hat sich in diesem Jahr übrigens zum 165. Mal gejährt.
Ihnen, den Akteuren, ist es immer wieder gelungen, mit Ihren Darbietungen die ZuschauerInnen, ob groß, ob klein, zu erfreuen.

Ich freue mich auch in diesem Jahr auf Ihre tatkräftige Unterstützung!

Liebe Mitwirkende, Freunde und Besucher des 53. Köpenicker Sommers und seines Festumzuges.
André Nicke - Regisseur des Historischen Festumzuges und Leiter des "Stadttheater Cöpenick"

Wieder ist es soweit: der diesjährige HISTORISCHE FESTUMZUG wird aktiv
vorbereitet. Als Schaufenster bürgerschaftlichen Engagements in unserem Bezirk wird er auch in diesem Jahr wieder von Ihnen, einer großen Zahl aktiver Mitwirkender, gestaltet und präsentiert. Historisches und Modernes werden im Festumzug zu einem farbigen Bild Köpenicker Gegenwart verschmelzen.

Das diesjährige Motto hat es in sich: KÖPENICK ZEIGT'S ALLEN.
Unter dieser Überschrift lässt sich das ganze Spektrum unseres regionalen Wirkens bildhaft darstellen - zum Vergnügen der Zuschauer.

Was wir allen zeigen wollen, ist das Bild, durch welches Köpenick in der Region und in der Welt bekannt wurde. Und da gibt es einiges zu zeigen: historisch Figürliches und Episodenhaftes, Mythisch-poetisches, Sportliches, Industriell-wissenschaftliches, Sozial-revolutionäres und allzu Menschliches.
Der Fantasie und dem Gestaltungswillen der Beteiligten am Festumzug sind keine Grenzen gesetzt! Also zeigen Sie's uns!

Ich wünsche uns allen viel Spaß und professionelles Glück bei der Umsetzung
unserer selbst gestellten, schönen Aufgabe! Lassen Sie uns gemeinsam wieder einen
Höhepunkt zum Köpenicker Sommer schaffen.

André Nicke
Regisseur des Historischen Festumzuges und
Leiter des "Stadttheater Cöpenick"

So können Sie mitmachen

Treue Partnerinnen und Partner der vergangenen Jahre und natürlich auch neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind wiederum eingeladen, sich im Festumzug zu
präsentieren. Als Kontakt- und Kreativ Team ist auch in diesem Jahr wieder der Bereich Veranstaltungen im Büro des Bezirksbürgermeisters von Treptow-Köpenick kompetenter Ansprechpartner. Als künstlerischer Berater und Moderator des Umzuges wurde erneut der Leiter des „Stadttheater Cöpenick“, der Regisseur André
Nicke gewonnen. Die sichtbare Ankündigung ihres Bildes und die Vorstellung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer während des Routenverlaufes übernehmen die Akteure selber!

Sie fühlen sich angesprochen und möchten gern am historischen Festumzug 2014 teilnehmen? Melden Sie sich schriftlich beim Bereich Veranstaltungen und bekunden Sie Ihr Interesse. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Künstlerische Koordination und Fachberatung:
André Nicke (Regisseur)

Tel.: (030) 65 01 62 34

Kontakt

Produktion, die rechtliche Umsetzung und für Auf-, Abbau und Absperrungen
Büro des Bezirksbürgermeisters/ Bereich Veranstaltungen
Alt-Köpenick 21
12555 Berlin

Stadtplan

Tel.: (030) 90297-2760
Fax: (030) 90297-2850