Wahlen

Ein roter Buntstift macht ein Kreuz in einem Kreis
Bild: pico / Fotolia.com

Die Angaben zu den Wahlergebnissen für Tempelhof-Schöneberg wurden dem Statistischen Jahrbuch 2016 entnommen (Amt für Statistik Berlin-Brandenburg).

Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung am 18.09.2016

  • Wahlberechtigte

    260.657

  • Wahlbeteiligung

    64,1%

  • Gültige Stimmen

    164.700

  • davon für SPD

    24,7% (15 Sitze in der BVV)

  • davon für CDU

    21,1% (12 SItze in der BVV)

  • davon für Bündnis90/DIE GRÜNEN

    21,9% (13 Sitze in der BVV)

  • davon für DIE LINKE

    8,7% (5 SItze in der BVV)

  • davon für FDP

    6,8% (4 Sitze in der BVV)

  • davon für AfD

    11,1% (6 Sitze in der BVV)

Wahl zum Abgeordnetenhaus von Berlin am 18.09.2016

  • Wahlberechtigte

    233.874 (Berlin 2.485.379)

  • Wahlbeteiligung

    68,9% (Berlin 66,9%)

  • Gültige Stimmen

    158.582 (Berlin 1.635.169)

  • davon für SPD

    24,9% (Berlin 21,6%)

  • davon für CDU

    19,9% (Berlin 17,6%)

  • davon für Bündnis90/DIE GRÜNEN

    18,7% (Berlin 15,2%)

  • davon für DIE LINKE

    9,7% (15,6%)

  • davon für FDP

    7,9% (6,7%)

  • davon für AfD

    11,4% (Berlin 14,2%)

Europawahl am 25.05.2014

  • Wahlberechtigte

    236.788

  • Wahlbeteiligung

    53,6%

  • Gültige Stimmen

    124.900

  • davon für SPD

    25,8%

  • davon für CDU

    23,5%

  • davon für Bündnis90/DIE GRÜNEN

    22,2%

  • davon für DIE LINKE

    9,3%

  • davon für FDP

    2,9%

  • davon für Sonstige

    16,3%

Bundestagswahl am 22.09.2013

  • Wahlberechtigte

    253.259

  • Wahlbeteiligung

    75,3%

  • Gültige Stimmen

    174.432

  • davon für SPD

    27,4%

  • davon für CDU

    31,7%

  • davon für Bündnis90/DIE GRÜNEN

    15,4%

  • davon für DIE LINKE

    10,3%

  • davon für FDP

    4,1%

  • davon für PIRATEN

    3,2%

  • davon für Sonstige

    7,9%