Wussten Sie schon...

dass die Potsdamer Straße

die erste gepflasterte Chausee Preußens war?

dass die Gebrüder Grimm

auf dem St. Matthäus-Friedhof in Schöneberg beigesetzt sind?

dass der Tempelhofer Flughafen

das grösste zusammenhängende Gebäude Europas ist?

dass der Bau

des Schöneberger Rathauses von 1911 bis 1914 gedauert hat?

dass Tempelhof

im Jahr 1880 ganze 241 Einwohner hatte?

dass Albert Einstein

von 1918 bis 1933 im Bayerischen Viertel in Schöneberg gewohnt hat?

dass der erste Fußballverein

Deutschlands, “Germania 1888” in Tempelhof gegründet wurde?

dass Tempelhof

seinen Namen von christlichen Ordensritten, den Tempelherren im 13. Jahrhundert bekam?

dass die Freiheitsglocke

10.206 kg schwer und Berlins grösste Glocke ist?

dass der RIAS

unter dem Namen DIAS ab 1946 seine ersten Sendungen aus der Winterfeldtstrasse verbreitete?

dass Friedenau

wegen des Ende des Deutsch-Französischen Krieges (1871) so benannt wurde?

dass Tempelhof-Schöneberg

mit 334.993 Einwohnern der zweitgrösste Bezirk Berlins ist? Mit einer Fläche von 5.310 ha reicht es hingegen nur zum achten Platz. (Quelle: Amt für Statistik Berlin-Brandenburg, 2010)

dass Schöneberg und Tempelhof

erst seit 1920 als jeweils eigene Verwaltungsbezirke zum damaligen Groß-Berlin gehörten?

dass für Helmut Newton

eine Ehrengrabstätte auf dem Friedhof an der Stubenrauchstraße errichtet wurde?

dass eigener Wein

in Tempelhof-Schöneberg angebaut wird?

weitere Informationen