Denkmalschutzpreis

Teilnahmevoraussetzung: Eigentümer/in oder langfristig Allein-Nutzungsberechtigte (mindestens 10 Jahre) von denkmalgeschützten Gebäuden (Wohnraum und Gewerbe) im Bezirk Tempelhof-Schöneberg

„Baudenkmale machen heute weniger als fünf Prozent des Berliner Gebäudebestands aus. Umso wichtiger ist es, sie energetisch zu ertüchtigen und dabei ihre baukulturellen Werte zu erfassen, zu benennen und in einem differenzierten Sanierungskonzept zu berücksichtigen. Nur so lassen sich die Qualitäten von herausragenden Einzelobjekten und Stadträumen bewahren.

Bauten zu erhalten und weiter zu nutzen ist per se energieeffizient.Differenziert sanieren heißt Kultur bewahren!“*

*Auszüge aus der Broschüre DenkMal ENERGETISCH Herausgeber: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Einsendeschluss

Einsendeschluss ist der 11. August 2017

Bewerbungsverfahren

Sie haben zwei Möglichkeiten, Ihre Bewerbung (Bewerbungsformular und optional max.zwei aussagekräftige Unterlagen als Datei) einzureichen:

1. über das Onlineformular

2. per Post oder per E-Mail greenbuddy@ba-ts.berlin.de mit dem Bewerbungsformular als Download:

Bei Bewerbungen auf dem Postweg übersenden Sie bitte Ihre Unterlagen auf einem Datenträger.

Bewerbungsformular in Word zum Green Buddy 2017 Bereich Denkmalschutz

DOCX-Dokument (32.2 kB)

Rückfragen und Information

bei Nicole Stahl Tel.: 90277 – 3019 oder Anja Kraatz Tel.: 90277 – 2835