Drucksache - 1325/XX  

 
 
Betreff: Zügige naturnahe Entwicklung des Geländes der ehemaligen Bezirksgärtnerei am Diedersdorfer Weg in Marienfelde
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Frakt. CDU, GRÜNE, SPDFrakt. CDU, GRÜNE, SPD
Verfasser:1. Herr Penk, Rainer
2. Frau Höppner, Marijke
Steuckardt, Matthias
Drucksache-Art:DringlichkeitsantragDringlichkeitsantrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
21.08.2019 
33. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
Dringlichkeitsantrag

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, sich dafür einzusetzen, das Gelände der ehemaligen Bezirksgärtnerei am Diedersdorfer Weg in Marienfelde zügig naturnah zu entwickeln, um einen gemeinsamen Grünraum zu schaffen. Zwischennutzungen – mit Ausnahme von kleinen Teilflächen durch die benachbarte Naturschutzstation – dürfen bis zum Beginn der Umsetzung der Maßnahme nicht erfolgen.

Das Bezirksamt wird ersucht, Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen – sofern sie nicht auf eigenen Grundstücken der jeweiligen Bauherren stattfinden können – zuallererst auf diesem Grundstück am Diedersdorfer Weg zu realisieren.

 

 

Begründung:
Seit vielen Jahren liegt das Gelände der ehemaligen Bezirksgärtnerei in Marienfelde brach, die Gewächshäuser auf dem Gelände zerfallen allmählich. Der Bezirk hat das Gelände für Ausgleichsmaßnahmen vorgesehen. Um der weiteren Verwahrlosung des Geländes Einhalt zu gebieten, aber auch, da Baumaßnahmen im Bezirk voranschreiten, müssen in naher Zukunft entsprechende Ausgleichsmaßnahmen im Sinne naturnaher Entwicklung des Geländes vorgenommen werden. Zwischennutzungen würden eine zeitnahe Entwicklung gefährden. Die Erfahrungen zeigen, dass diese gelegentlich zu Langzeit- oder gar Dauerlösungen werden.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen