Drucksache - 1289/XX  

 
 
Betreff: „Bee Stops“-Haltestellendächer nach Utrechter Vorbild begrünen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die Fraktion GRÜNEBezirksamt
Verfasser:Frau Heiß, ChristianeSchöttler, Angelika
Drucksache-Art:AntragMitteilung zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
21.08.2019 
33. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt Beratung
23.09.2019 
30. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt mit Änderungen im Ausschuss beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
30.10.2019 
36. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin      
Bezirksamt Erledigung
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Kenntnisnahme

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung
Mitteilung zur Kenntnisnahme

Die BVV fasste auf ihrer Sitzung am 30.10.2019 folgenden Beschluss:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung empfiehlt dem Bezirksamt, sich bei den zuständigen Stellen dafür einzusetzen, dass die Bus- und Tramhaltestellendächer in Berlin mit insektenfreundlichen Pflanzen begrünt werden.

 

Das Bezirksamt teilt hierzu mit der Bitte um Kenntnisnahme mit:

 

Das Bezirksamt hat sich an die zuständigen Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) gewandt. Von dort liegt folgende Stellungnahme vor:

 

„Wir beabsichtigen ab dem Jahr 2020/2021 erste Wartehallen aufzustellen, die ökologisch und technisch entsprechend qualifiziert sind. Unsere Fachabteilung prüft zurzeit was machbar ist und welche Kriterien unsere zukünftige smarte Wartehallengeneration erfüllen muss.

 

Unsere Anforderungen werden wir in einem zu erstellendem Lastenheft anschließend präzise formulieren und ein Ausschreibungsverfahren einleiten.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aufgrund der laufenden Vorbereitungen noch keine genauen Angaben bspw. über zukünftige Standorte machen können.

 

Wir werden aber zu gegebener Zeit die Öffentlichkeit detaillierter über unser Vorhaben informieren.“

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen