Drucksache - 1224/XX  

 
 
Betreff: Mehr Frauen für den Sport begeistern: Mädchensportfest in Tempelhof-Schöneberg veranstalten
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die Fraktion GRÜNEHauptausschuss
  Rauchfuß, Lars
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
15.05.2019 
31. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Sport Beratung
11.06.2019 
28. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport      
Hauptausschuss Beratung
05.06.2019 
27. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses vertagt   
07.08.2019 
28. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses mit Änderungen im Ausschuss beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
21.08.2019 
33. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung

Der Ausschuss empfiehlt der BVV:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen;

 

Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt jährlich ein bezirkliches Mädchensportfest zu veranstalten. Hierbei sollen insbesondere Sportarten wie z. B. Fußball, Kampfsport und Klettern angeboten werden. Der Bezirk soll die Beteiligung von Sportvereinen und anderen Akteur*innen einwerben. Zudem sollten Spitzensportlerinnen, Schieds- und Kampfrichterinnen zu dem Mädchensportfest eingeladen werden, um als Vorbilder mit den Mädchen ins Gespräch zu kommen.

 

Das Bezirksamt wird ferner ersucht zu prüfen, ob für diese Veranstaltung ein jährlich zweckgebundener Haushaltstitel eingerichtet werden könnte.

 

Der BVV ist bis Ende September 2019 über den Verfahrensstand zu berichten.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen