Drucksache - 1189/XX  

 
 
Betreff: Internet an Schulen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Kinder- und JugendparlamentAusschuss für Schule
  Zander-Rade, Martina
Drucksache-Art:Antrag aus dem KJPBeschlussempfehlung
Beratungsfolge:
Ausschuss für Schule Beratung
04.06.2019 
25. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
19.06.2019 
32. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
Beschlussempfehlung

Der Ausschuss empfiehlt der BVV:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Die Bezirksverordnetenversammlung empfiehlt dem Bezirksamt, sich bei der zuständigen Senatsverwaltung dafür einzusetzen, den Sachverhalt zu prüfen und dann entsprechend umzusetzen, dass es Tablets an Schulen geben soll, mit denen im Unterricht gearbeitet werden kann. An anderen Schulen in Deutschland wird mit Smartboards oder Tablets gearbeitet.

Hier bei uns haben viele Schulen nur einen Computerraum, der selten genutzt wird oder schon durch andere Klassen belegt ist. Da aber moderner Unterricht an Computern/Tablets nicht vorbeikommt, sollten Tablets für die Schulen in unserem Bezirk angeschafft werden.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen