Drucksache - 1112/XX  

 
 
Betreff: Inklusionssport in den Blick nehmen - mitmachen bei der Inklusionswoche Berlin
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:einzelne Bezirksverordnete, Fraktion Grüneeinzelne Bezirksverordnete, Fraktion Grüne
  Mroß, Jessica
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Ausschuss für Sport Beratung
14.05.2019 
27. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport      
11.06.2019 
28. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Sport      
Ausschuss für Frauen-, Queer- und Inklusionspolitik Mitberatung
09.05.2019 
14. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Frauen-, Queer- und Inklusionspolitik      
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
10.04.2019 
30. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin überwiesen   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag

Die Bezirksverordnetenversammlung möge beschließen:

 

Das Sportamt wird ersucht, sich an der IWO (Inklusionswoche Berlin, 7.-14. September 2019) in Form einer Podiumsdiskussion zum Inklusions- & Behindertensport im Bezirk zu beteiligen und zu prüfen, ob eine regelmäßige, jährliche Beteiligung fruchtbringend sein könnte.

 

Ferner wird das Bezirksamt ersucht, bei den bezirklichen Sportvereinen für eine eigenständige Teilnahme an der IWO mit sportlichen Aktivitäten zu werben.

 

Begründung:

Tempelhof-Schöneberg ist unter den Berliner Bezirken Schlusslicht in Sachen inklusionssportfähige Sportanlagen und Behindertensportangebote. Eine Diskussion mit Betroffenen, Expert_innen und Interessierten im Rahmen der Inklusionswoche, die den Inklusionssport fördern will, könnte wichtige Impulse für Verbesserungen der bezirklichen Rahmenbedingungen zur sportlichen Teilhabe von Menschen mit Behinderung bringen.

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen