Drucksache - 0937/XX  

 
 
Betreff: „TATORT LICHTENRADE – eine Hommage“
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die Fraktion der CDUDie Fraktion der CDU
Verfasser:Herr Kliem, HagenSteuckardt, Matthias
Drucksache-Art:AntragAntrag
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
21.11.2018 
25. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
Antrag
AUSTAUSCHSEITE

Die Bezirksverordnetenversammlung wolle beschließen:

 

Das Bezirksamt wird ersucht, den Film „TATORT LICHTENRADE – eine Hommage“ zum Beispiel in das bezirkliche Tourismuskonzept einzubinden. Weitere Möglichkeiten des Einsatzes in anderen Bereichen sind zu prüfen.

 

 

Begründung:

Der Film verbindet die geschichtliche Berichterstattung und die zukünftig anstehenden Veränderungen Lichtenrades in einer filmischen Rahmenhandlung. Die Darstellung des Weges einer Wandlung vom idyllischen Vorort in eine „Großstadt“ unter Mitwirkung vieler Mitwirkenden aus Lichtenrade und solchen, die sich dem Ortsteil verbunden fühlen, vermittelt einen Eindruck, was Lichtenrade so einzigartig macht.

Einfach anschauen…

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen