Drucksache - 0411/XX  

 
 
Betreff: Auflagenbeschlüsse der BVV zum Haushalt 2018/2019, Teilplan 2019
hier: Nr. 1.1 Pauschale Minderausgaben belegen
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:HauptausschussBezirksamt
  Schöttler, Angelika
Drucksache-Art:BeschlussempfehlungMitteilung zur Kenntnisnahme
Beratungsfolge:
Hauptausschuss Beratung
07.03.2018 
16. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
27.09.2017 
12. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin (Sondersitzung)      
Bezirksamt Erledigung
Bezirksamt Erledigung
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Entscheidung
21.02.2018 
17. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin überwiesen   
Hauptausschuss Kenntnisnahme
04.07.2018 
20. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksamt Kenntnisnahme
Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Kenntnisnahme
20.06.2018 
21. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin überwiesen   
10.04.2019 
30. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin überwiesen   
Hauptausschuss Beratung
05.06.2019 
27. öffentliche Sitzung des Hauptausschusses zur Kenntnis genommen (Beratungsfolge beendet)   
Bezirksamt Erledigung
Bezirksamt Entscheidung
Hauptausschuss Kenntnisnahme

Sachverhalt
Anlagen:
Beschlussempfehlung
Anlage 1 Beschlussempfehlung Doppelhaushalt_18_19
Anlage II Nachschiebeliste Aenderungen_HaushaltsberatungenHA2018_2019_fuer_BVV
Änderungsantrag
Mitteilung zur Kenntnisnahme
Mitteilung zur Kenntnisnahme
Mitteilung zur Kenntnisnahme
Mitteilung zur Kenntnisnahme

des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin über den Beschluss der BVV vom 27.9.2017, Drucksache Nr. 411/XX; Bezirkshaushaltsplan 2018/2019, Auflagenbeschlüsse

 

Die Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin fasste in ihrer Sitzung am 27.9.2017 folgenden Beschluss:

Nr. 1.1 Pauschale Minderausgaben belegen

Die Bezirksverordnetenversammlung ersucht das Bezirksamt, der Bezirksverordnetenversammlung bis zur ihrer April-Sitzung in einem Bericht die Auflösung der Pauschalen Minderausgaben zu belegen. Dem Hauptausschuss ist über wesentliche Zwischenstände im Rahmen des Berichtes aus der Verwaltung zu informieren.“

Das Bezirksamt teilt hierzu mit der Bitte um Kenntnisnahme mit:

Zum Ausgleich des Bezirkshaushaltsplans 2018/2019 Teilplan 2019 wurden im Kapitel 4500 Titel 97203 Pauschale Minderausgaben (PMA) in Höhe von

-13.101.000 Euro eingestellt.

Pauschale Minderausgaben müssen bis zum Ende eines Haushaltsjahres durch verfügbare Mittel belegt und aufgelöst werden.

Im Rahmen der Aufstellung und Berechnung des Haushaltsplans 2019neu konnte die PMA auf -1.266.300 Euro reduziert werden. Die noch offene PMA kann bis zum Jahresende 2019 pauschal aus nicht verausgabten Personalmitteln aufgelöst werden. Eine unterjährige konkrete Belegung durch die Bereiche ist in 2019 nicht erforderlich.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen