Auszug - Online-Beratungsangebot von PAPATYA finanziell absichern  

 
 
33. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin
TOP: Ö 11.42
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)
Datum: Mi, 21.08.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 21:05 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal der BVV
Ort: Rathaus Schöneberg
1326/XX Online-Beratungsangebot von PAPATYA finanziell absichern
     
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die Fraktion der CDUDie Fraktion der CDU
Verfasser:Herr Liesener, PatrickSteuckardt, Matthias
Drucksache-Art:DringlichkeitsantragDringlichkeitsantrag
 
Beschluss


Einstimmiger Beschluss:

 

Die BVV empfiehlt dem Bezirksamt, sich bei den zuständigen Stellen des Senats dafür einzusetzen, dass ein Online-Beratungsangebot für Frauen, die von Zwangsheirat oder Verschleppung betroffen oder bedroht sind, auch künftig zur Verfügung steht.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen