Auszug - Gewerbestandort Motzener Straße sichern - Schichauweg an B101 anbinden (Änderungsantrag), (Ausschuss für Stadtentwicklung federführend)  

 
 
26. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt
TOP: Ö 5.7
Gremium: Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt Beschlussart: vertagt
Datum: Mo, 29.04.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 19:45 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Schöneberg, Raum 1110, ist wegen schwergängiger Gangtüren für Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen nur eingeschränkt barrierefrei erreichbar
Ort: Rathaus Schöneberg, Raum 1110,ist wegen schwergängiger Gangtüren für Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen nur eingeschränkt barrierefrei erreichbar
1094/XX Gewerbestandort Motzener Straße sichern - Schichauweg an B101 anbinden
     
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die Fraktion der SPDAusschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt
  Franck, Karsten
Drucksache-Art:AntragDringliche Beschlussempfehlung
 
Beschluss


Der Ausschuss für Stadtentwicklung ist in der Drucksachenberatung federführend.

 

Zu diesem Antrag wurde im Vorfeld der Bezirksverordnetenversammlung im März 2019 ein Änderungsantrag der FDP eingebracht.

Im Ausschuss ergeht eine Beschlussempfehlung der Fraktion DIE LINKE. Die Fraktion der SPD signalisiert, den Antrag der LINKEN ggf. mit zu übernehmen.

Des Weiteren ergeht eine Beschlussempfehlung der Fraktion GRÜNE und CDU.

 

Nach einem intensiven Beratungsaustausch, innerhalb der Fraktionen und anwesenden Gäste des UnternehmensNetzwerk Motzener Straße e. V. und der Marienfelder Feldmark, wird der Antrag mit allen Anhängen in die kommende Sitzung vertagt.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen