Auszug - Fußgängerüberweg in der Bautzener Straße verstetigen  

 
 
25. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt
TOP: Ö 6.4
Gremium: Ausschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt Beschlussart: vertagt
Datum: Mo, 25.03.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 19:05 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Rathaus Schöneberg, Raum 1110, ist wegen schwergängiger Gangtüren für Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen nur eingeschränkt barrierefrei erreichbar
Ort: Rathaus Schöneberg, Raum 1110,ist wegen schwergängiger Gangtüren für Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigungen nur eingeschränkt barrierefrei erreichbar
1030/XX Fußgängerüberweg in der Bautzener Straße verstetigen
     
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Die Fraktion der CDUAusschuss für Straßen, Verkehr, Grün und Umwelt
  Franck, Karsten
Drucksache-Art:AntragBeschlussempfehlung
 
Beschluss


vertagt

 

Ein betroffener Anwohner, Herr P., bittet um das Rederecht. Dieses wird ihm gewährt. Herr P. trägt vor, dass es ihm mit dem Vorschlag zur Beibehaltung des provisorischen Zebrastreifens im Kern um eine Entzerrung der Lieferverkehrs-Situation in der Bautzener Straße geht. Diese gestaltet sich unter Nutzung der Flächen des Zebrastreifens einfacher. BV Götz-Geene weist darauf hin, dass die angemessene Lösung dann aber in der Einrichtung einer Lieferzone bestehe. Herr P. stimmt diesem Vorschlag zu. Das BA sichert zu, die Fragestellung "mitzunehmen" und zu prüfen. Die antragstellende Fraktion bittet um Vertagung. Der Antrag auf Vertagung findet mehrheitliche Zustimmung.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen