Auszug - Überdachung für die neuen Fahrradständer des Robert Blum Gymnasiums  

 
 
25. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin
TOP: Ö 4.1
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Beschlussart: ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)
Datum: Mi, 21.11.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 22:30 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal der BVV
Ort: Rathaus Schöneberg
0679/XX Überdachung für die neuen Fahrradständer des Robert Blum Gymnasiums
     
 
Status:öffentlichAktenzeichen:Antrag 10_2018
 Ursprungaktuell
Initiator:Kinder- und JugendparlamentAusschuss für Facility Management
  Fey, Oliver
Drucksache-Art:Antrag aus dem KJPBeschlussempfehlung
 
Beschluss


Einstimmiger Beschluss – Beschlussliste:

 

Der Antrag wird nicht weiter verfolgt.

Er fand im Ausschuss keine Mehrheit, da die gewünschte Überdachung von Fahrradständern in dem Umfang nicht möglich ist.

Es gibt eine Regelung, nach der an jeder Oberschule 1 Abstellmöglichkeit je 3 Schüler/innen vorzusehen ist. Dadurch ergibt sich eine Anzahl von 200 Stellplätzen und mehr pro Schulstandort. Allein schon wegen der hohen Anzahl ist eine Überdachung der Bereiche nicht aus den Mitteln, die zur Verfügung stehen, zu bezahlen. Denn es ist zu bedenken, dass nicht nur der Kauf finanziert werden muss, sondern diese Anlagen müssen auch unterhalten und gewartet werden, was recht aufwendig ist und ebenfalls Geld kostet.

Schließlich ist es auch aus Platzgründen bzw. wegen der Situation an dem Ort, an dem die Fahrradabstellanlagen aufgestellt werden können, nicht immer möglich, eine Überdachung vorzunehmen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen