Auszug - Abberufung einer Patientenfürsprecherin aus ihrem Amt  

 
 
13. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin
TOP: Ö 11.18
Gremium: Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg von Berlin Beschlussart: ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen (Beratungsfolge beendet)
Datum: Mi, 18.10.2017 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 21:51 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Sitzungssaal der BVV
Ort: Rathaus Schöneberg
0412/XX Abberufung einer Patientenfürsprecherin aus ihrem Amt
     
 
Status:öffentlich  
 Ursprungaktuell
Initiator:Ausschuss für GesundheitAusschuss für Gesundheit
  Suka, Aferdita
Drucksache-Art:BeschlussempfehlungBeschlussempfehlung
 
Beschluss


Bei Enthaltung der Fraktion der AfD ergeht folgender Mehrheitsbeschluss:

Die in der Anlage genannte Person wird gem. § 30 des Landeskrankenhausgesetzes (LKG) mit Ablauf des 18. Oktober 2017 aus ihrem Amt abberufen.

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Stadtbezirk Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Sitzungsteilnehmer Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen