Wie kann ich eine Eheurkunde benantragen?

Persönliche Abholung

Sie können die Urkunden bzw. beglaubigten Abschriften bei uns persönlich ohne vorherige Terminvereinbarung mit einer Wartenummer in Zimmer 109 zu den Öffnungszeiten, per Brief, Fax oder per E-Mail bei uns beantragen. In der Regel kann Ihnen die Urkunde sofort ausgehändigt werden. Sollten noch weitere Prüfungen erforderlich sein, senden wir Ihnen die Urkunden nach Fertigstellung gerne zu.

Schriftliche Beantragung

Unterschrift
Bild: B. Wylezich - Fotolia.com

Wie kann ich die Urkunde schriftlich beantragen?

Sie können die Urkunde auch gerne per Post, Fax oder E-Mail beantragen.

Was benötige ich hierfür?

Für die Beantragung der Urkunden benötigen wir folgenden Angaben von Ihnen bzw. der betreffenden Person:

  • Namen, alle Vornamen (soweit bekannt)
  • Anschrift des Antragsstellers
  • Daten der Beurkundung (Ort und Datum des Ereignisses, Standesamt, evt. Registernummer)
  • Grund der Anforderung (Ehe, Rententräger, sonstiges)
  • Kopie Ihres Personalausweises. Bitte achten Sie darauf, dass auf der Kopie Ihr Name, Ihr Foto und Ihre Unterschriften lesbar sind. Diese Kopie wird gemäß der Datenschutzrichtlinien nach dem Vergleich der Daten von uns vernichtet.
  • Ihre eigenhändige Unterschrift

Antrag eines Heiratsnachweises

Das Dokument ist nicht barrierefrei.

PDF-Dokument (111.9 kB)

Sollten Sie nicht in einem direkten Verwandschaftsverhältnis zu der beurkundeten Person stehen, benötigen wir unbedingt einen Nachweis Ihres rechtlichen Interesses. Außerdem können (Halb)Geschwister einen Geburtsnachweis und einen Sterbenachweis beantragen. Dafür wird ein Nachweis benötigt, dass Sie die gleichen Eltern bzw. ein gleiches Elternteil haben.

Welche Art von Urkunde benötige ich?

Holzstempel auf Dokument - Standesamt
Bild: Gina Sanders / fotolia.com

Es gibt unterschiedliche Arten von Urkunden. Beglaubigte Abschriften, internationale Urkunden und in verschiedenen Formaten. Untenstehend sehen Sie einige Muster, welche Art von Urkunden Sie beantragen können.

beglaubigte Abschrift aus dem Eheregister

Das Dokument ist nicht barrierefrei.

PDF-Dokument (115.1 kB)

beglaubigte Abschrift aus dem Heiratseintrag

Das Dokument ist nicht barrierefrei.

PDF-Dokument (504.3 kB)

Heiratsurkunde DIN A4

Das Dokument ist nicht barrierefrei.

PDF-Dokument (26.5 kB)

Eheurkunde mehrsprachig

Das Dokument ist nicht barrierefrei.

PDF-Dokument (181.8 kB)

Andere Berufsgruppen brauchen z.B. folgende Unterlagen

  • Berufsgruppe

    Nachweis

  • Betreuer

    Betreuerausweis

  • Nachlasspfleger

    Bestallung

  • Private Personen (Nachweise für z.B. Erbangelegenheiten)

    Eine Aufforderung vom Amtsgericht, mit Nennung der Nachlasssache und von wem Sie welche Urkunden benötigen

Eine abschließende Auflistung ist leider nicht möglich, da die Erteilung der Urkunde jedes Mal im Einzelfall zu prüfen ist.

Wie kann ich bezahlen?

Geld
Bild: gena96 / Fotolia.com

Die Urkunde wird nach abschließender Prüfung mit einem Überweisungsträger an den Antragssteller zugeschickt. Ab einer Summe von 25,00 € werden die Gebühren vor der Ausstellung und Übersendung der Urkunden von uns bei Ihnen angefordert.

Für bestimmte Zwecke werden die angeforderten Urkunden gebührenfrei ausgestellt. Auch hier ist eine Einzelfallprüfung erforderlich.