Direkt zum Inhalt der Seite springen

Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg

in der Presse

in der Presse

04.12.2014 Berliner Abendblatt - Fitness-Studio verdrängt Bibliothek(Externer Link)
01.12.2014 Berliner Woche - Bremen könnte Vorbild sein: Dort ist sie ein Unternehmen(Externer Link)
11.11.2014 Berliner Abendblatt - Bibliothek liegt im Dunkeln(Externer Link)

 mehr »

Veränderte Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg  während der Weihnachtsferien vom 22.12.-2.1.15

Veränderte Öffnungszeiten der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg während der Weihnachtsferien vom 22.12.-2.1.15

Vom 24.12.-1.1.15 geschlossen sind:
Bezirkszentralbibliothek (die Außenrückgabe ist vom 29.12. bis 2.1.2015 nicht möglich)
Mittelpunktbibliothek Schöneberg
Stadtteilbibliothek Lichtenrade
Stadtteilbibliothek Marienfelde

Vom 24.12.-2.1.15 geschlossen ist:
Stadtteilbibliothek Friedenau

Vom 22.12.- 2.1.15 geschlossen sind:
Stadtteilbibliothek Schöneberg-Nord
Fahrbibliothek

Vom 22.12.-3.1.15 geschlossen ist:
Thomas-Dehler-Bibliothek, Mittelpunktbibliothek-Nebenstelle

Wir bilden aus!

Wir bilden aus!

Die Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg bildet ab 01. September 2015 zur/zum Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste - Bibliothek aus.

 mehr »

100 Jahre Rathaus Schöneberg - Wir wollen da rauf! - Wir lesen uns auf den Rathausturm.

100 Jahre Rathaus Schöneberg - Wir wollen da rauf! - Wir lesen uns auf den Rathausturm.

Alle Grundschulenklassen des Bezirks sind weiter eingeladen, sich zur Leseaktion anzumelden: unter www.stb-tempelhof-schoeneberg.de.
Am 15.1.15 und am 15.2.15 werden wieder Preise an weitere Vielleser-Klassen vergeben.
Schirmherrin der Leseaktion: Jutta Kaddatz, Stadträtin für Bildung, Kultur und Sport
 mehr(Externer Link) »

RFID - neue Verbuchungstechnik in der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg

RFID - neue Verbuchungstechnik in der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg

Seit September 2012 ist in allen Bibliotheken des Bezirks die Selbstverbuchung mit RFID erfolgreich eingeführt.

Das Projekt "TENIVER - Technologische Innovation in der Informationsversorgung" zur Einführung der RFID-Verbuchung in allen öffentlichen Bibliotheken Berlins und der ZLB wird von der Europäischen Union (Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung - EFRE) kofinanziert.  mehr(Externer Link) »