Direkt zum Inhalt der Seite springen

Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg

in der Presse

in der Presse

17.07.2014 Berlin Online - Lesen im Park(Externer Link)
08.07.2014 Berliner Abendblatt - Wünsche bleiben unerfüllt(Externer Link)
07.07.2014 Berliner Woche - Geplatzte Anmietung des Hertie-Hauses bringt Ärger(Externer Link)

 mehr »

Mittelpunktbibliothek Schöneberg zieht nicht ins ehemalige Hertie-Kaufhaus

Mittelpunktbibliothek Schöneberg zieht nicht ins ehemalige Hertie-Kaufhaus

Das Bezirksamt hat am 1. Juli folgende Mitteilung herausgegeben:
"Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg sowie die Dietz AG bedauern, dass trotz monatelanger Verhandlungen und intensiv geführter, detaillierter Abstimmungsgespräche auf unterschiedlichen Ebenen der Verwaltung und des Unternehmens das Projekt einer modernen Bibliothek im Herzen Schönebergs am Kaiser-Wilhelm-Platz nicht realisiert werden kann. Finanzielle Optionen und zeitliche Erfordernisse sind nicht hinreichend kongruent, so dass einvernehmlich mit größtem Bedauern festgestellt werden muss, dass derzeit keine realistische Möglichkeit für den erfolgreichen Abschluss des Projektes abzusehen ist.
Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg wird in den nächsten Monaten alle Aspekte einer Weiterentwicklung des Bibliothekswesens prüfen."

"Lach Dich schief"  - Lesespaß für Kinder

"Lach Dich schief" - Lesespaß für Kinder

Am 23. Juni startet die neue Leseaktion der Stadtbibliothek, diesmal mit Büchern zum Lachen. Alle Kinder von 7-11 Jahren sind eingeladen mitzumachen.
Bis zum 17. Oktober könnt ihr in allen Bibliotheken des Bezirks lustige Geschichten und Witze lesen, "Lach Dich schief" .
Je mehr Bücher ihr im Rahmen der Leseaktion lest, desto größer ist eure Chance, am Abschlussfest der Leseaktion teilzunehmen und zu gewinnen.
Weitere Informationen unter Tel. 90277-2298, Mo-Fr 13-19 Uhr und Sa 10-14 Uhr.
Die Aktion wird von der Berlin Recycling GmbH(Externer Link) unterstützt.

Sommeröffnungszeiten 14.7.-23.8.14

Betriebsausflug am 15.8.14
Wegen eines Betriebsausfluges der MitarbeiterInnen sind alle Bibliotheken des Bezirks am 15.8.14 geschlossen.

Bezirkszentralbibliothek
Mo-Fr 10-20 Uhr
Sa geschlossen

Mittelpunktbibliothek Schöneberg
Mo-Fr 11-20 Uhr
Sa geschlossen

Stadtteilbibliothek Lichtenrade
Mo-Fr 12-18 Uhr

Stadtteilbibliothek Marienfelde
4.8.-22.8.14 geschlossen

Stadtteilbibliothek Friedenau
14.7.-1.8.14 geschlossen

Stadtteilbibliothek Schöneberg-Nord
14.7.-23.8.14 geschlossen

Mittelpunktbibliothek-Nebenstelle
Thomas-Dehler-Bibliothek
10.7.-23.8.14: Di, Do 17-19 Uhr, Sa 12-14 Uhr

Fahrbibliothek
14.7.-15.8.14 geschlossen
Vom 9.7.-11.7.14 und vom 18.8-22.8.14 werden nur die Nachmittagshaltestellen angefahren.

RFID - neue Verbuchungstechnik in der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg

RFID - neue Verbuchungstechnik in der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg

Seit September 2012 ist in allen Bibliotheken des Bezirks die Selbstverbuchung mit RFID erfolgreich eingeführt.

Das Projekt "TENIVER - Technologische Innovation in der Informationsversorgung" zur Einführung der RFID-Verbuchung in allen öffentlichen Bibliotheken Berlins und der ZLB wird von der Europäischen Union (Europäischer Fonds für Regionale Entwicklung - EFRE) kofinanziert.  mehr(Externer Link) »