Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung

Franziska Schneider


Herzlich Willkommen

Die Beauftragte für Menschen mit Behinderung unterstützt und berät auf der Grundlage des Landesgleichberechtigungsgesetz (LGBG) das Bezirksamt bei der Entwicklung von Rahmenbedingungen für die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention auf der bezirklichen Ebene.
Ebenso berät sie die BVV (Bezirksverordnetenversammlung) zu behindertenpolitischen Themen.
Die Beauftragte für Menschen mit Behinderung initiiert und koordiniert Maßnahmen, die Chancengleichheit und Gleichberechtigung behinderter Menschen befördern.
Alle bezirklichen Akteure, die das Ziel Inklusion anstreben, werden von der Beauftragten für Menschen mit Behinderung beraten und unterstützt.
Wichtige Aufgaben sind:


  • Aufzeigen von strukturellen Benachteiligungen und Diskriminierungen von Menschen mit Behinderung und Empfehlungen für Gegenstrategien
  • Öffentlichkeitsarbeit zum Thema „Inklusion“
  • Ansprechpartnerin für Interessensvertretungen und Verbände behinderter Menschen sowie für Träger der Behindertenhilfe
  • Geschäftsführung des Beirates von und für Menschen mit Behinderung
  • Unterstützung von Netzwerken und Akteuren, die Angebote und Dienstleistungen des öffentlichen Lebens zugänglich machen möchten gleichberechtigt für Menschen mit und ohne Behinderung.

Jeden Donnerstag von 14 bis 16 Uhr bietet die Beauftragte für Menschen mit Behinderung eine telefonische Sprechzeit an: Tel.: 90277-7255.

Für Einzelfallberatungen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Beratungsfachdienste im Bezirksamt.

Aktuelles

Einladung Beiratssitzung
  • Einladung Beiratssitzung 02.09.2015

    Einladung Beiratssitzung 02.09.2015 laden »

    (64000 Bytes)
Thementisch Freizeit sucht neue Mitglieder
  • Thementisch Freizeit 15.07.2015

    Thementisch Freizeit 15.07.2015 laden »

    (355492 Bytes)

Allgemeine Informationen zum Download
  • Allgemeine Infos

    Allgemeine Infos laden »

    (49677 Bytes)
  • Allgemeine Infos

    Allgemeine Infos laden »

    (530177 Bytes)
Seitenanfang
Beirat

Beirat

Der Beirat von und für Menschen mit Behinderung unterstützt die Beauftragte für Menschen mit Behinderung...   mehr »

Runder Tisch

Runder Tisch

„Inklusion Jetzt!“
Wie kann unser Bezirk ein Ort werden, an dem sich alle BürgerInnen miteinander wohl fühlen...   mehr »

Information und Hilfe

Information und Hilfe

für Menschen mit Behinderung im Bezirk und überregional. Nützliche Internet-Adressen...   mehr »

Arbeit, Qualifizierung und Behinderung

Arbeit, Qualifizierung und Behinderung

Informationen zum Thema Arbeit, Qualifizierung und Behinderung   mehr »

Barrierefreiheit

Bachelorarbeit zur Barrierefreiheit an öffentlichen Grundschulen im Bezirk.
Veranstaltungen barrierefrei planen  

Signet

Signet

allgemeine Infos zum Signet Berlin Barrierefrei   mehr »

Information und Service für behinderungs-spezifische Zielgruppen

Information und Service für behinderungs-spezifische Zielgruppen

Informationen zu behinderungsspezifischen Angeboten und Serviceleistungen   mehr »

Rechtsberatung und Beratung zum Persönlichen Budget

Rechtsberatung und Beratung zum Persönlichen Budget

hier finden Sie eine Liste mit positiven Gerichtsurteilen(Externer Link)
kostenlose Beratungsmöglichkeiten finden Sie hier   mehr »

Inklusive Angebote

Inklusive Angebote

hier finden Sie bezirkliche Angebote, die bereits inklusiv geöffnet sind   mehr »

Migration und Behinderung

Migration und Behinderung

hier finden Sie Informationen für Menschen mit Behinderung und Migrationshintergrund   mehr »

Seitenanfang
Hilfen für Frauen mit Gewalterfahrung

Sie haben als Frau mit Behinderung Gewalt erfahren und suchen Beratung, Betreuung oder Unterstützung? Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ hilft auch Ihnen
unter der Rufnummer 08000 116016 an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr!

Sie sind stark hörbehindert oder gehörlos hier mehr über das Beratungsangebot in Gebärdensprache(Externer Link).

Alle Information erhalten Sie auch in Leichter Sprache, dafür bitte hier klicken(Externer Link).

Seitenanfang

Rückblicke 2014

"Sonderführung: Erfasst –Verfolgt –Vernichtet. Kranke und behinderte Menschen im Nationalsozialismus"

Einen Radiobeitrag über die Sonderführung finden Sie hier:

Radiobeitrag des Senders Ohrfunk (7Minuten 35 Sekunden)

Die ausführliche Pressemitteilung zu der Sonderführung "Erfasst - Verfolgt - Vernichtet" finden sie hier

1. Fachtag „Inklusiver Sozialraum Tempelhof-Schöneberg"

Das Programm, das Handout und eine ausführliche Pressemitteilung zu dieser Veranstaltung stehen Ihnen hier, als Download zur Verfügung:

  • Programm

    Programm laden »

    (296201 Bytes)
  • Handout

    Handout laden »

    (384221 Bytes)
  • Pressemitteilung

    Pressemitteilung laden »

    (76299 Bytes)
Dokumentation 1. Fachtag „Inklusiver Sozialraum Tempelhof-Schöneberg"

Eine Dokumentation zum Download sehen Sie hier


Seitenanfang

Kontakt

Bezirksbeauftragte für Menschen mit Behinderung
Franziska Schneider
Tel.: (030) 90277 7255
Fax: (030) 90277 3570
E-Mail

Mitarbeiterin
Silke Rauterberg
Tel.: (030) 90277 4849
E-Mail

Geschäftszimmer
René Koch
Tel.: (030) 90277-7292
E-Mail

Adresse

Rathaus Schöneberg
Zi. 125 - 127
John-F.-Kennedy-Platz
10825 Berlin

Stadtplan


Rollstuhlgerecht WC nach DIN 18024
barrierefreier Zugang über den Eingang Freiherr-vom-Stein-Str. Weitere Details zur Barrierefreiheit

Fahrverbindungen

U-Bahnhof:
Rathaus Schöneberg (ohne Aufzug):
U4
Bayerischer Platz (ohne Aufzug):
U7 (mit Fußweg)

Bushaltestelle:
Rathaus Schöneberg:
M46, 104

Details