Informationen zum Coronavirus

Inhaltsspalte

Stadtbibliothek: Aktuelle Öffnungszeiten im Lockdown

Pressemitteilung Nr. 003 vom 08.01.2021

Alle Standorte im Überblick

Die zweite Änderungsordnung der SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmen-verordnung erlaubt weiterhin die Öffnung öffentlicher Bibliotheken für den Leihbetrieb. Diese Verordnung gilt bis vorerst 31.01.2021.
Im Zuge der aktuellen Pandemie-Entwicklung hat die Stadtbibliothek ihre Hygiene- und Schutzkonzepte nochmals angepasst, um den Infektionsschutz für Besucher_innen und Mitarbeiter_innen noch sicherer zu gestalten. Besucher_innen werden gebeten, sich vor dem Besuch einer Bibliothek über etwaige Änderungen zu informieren.

Matthias Steuckardt, Bezirksstadtrat für Bildung, Kultur und Soziales:

Wir haben weitere Maßnahmen in dieser zweiten Welle ergriffen. Das bringt laufend Änderungen, auch für den Leihbetrieb, mit sich, für die wir um Beachtung und Verständnis bitten. Wir freuen uns über Besucher_innen, die ihren Bibliotheksbesuch verantwortungsvoll und unter Beachtung der AHA-Formel gestalten!

Die Öffnungszeiten im Überblick – bis vorerst 31.01.2021 gültig:

Bezirkszentralbibliothek “Eva-Maria-Buch-Haus”
Ein eingeschränkter Bestand im Foyer und Bereitstellungen stehen zur Verfügung.
Montag bis Donnerstag: 13 bis 19 Uhr
Freitag: 10 bis 16 Uhr
Samstag: 10 bis 14 Uhr

Mittelpunktbibliothek “Theodor-Heuss-Bibliothek”
Montag bis Freitag: bis 18 Uhr
Samstag: geschlossen

Stadtteilbibliothek Lichtenrade
Montag und Freitag: 12 bis 18 Uhr
Mittwoch: 12 bis 16 Uhr
Dienstag und Donnerstag: geschlossen

Stadtteilbibliothek Marienfelde
Dienstag und Donnerstag: 13 bis 18 Uhr
An allen anderen Tagen: geschlossen

Fahrbibliothek
Der Bücherbus fährt bis zum 31.01.2021 keine Haltestellen an.

Nebenstelle der Mittelpunktbibliothek “Thomas-Dehler-Bibliothek” und Stadtteilbibliothek Schöneberg-Nord “Gertrud-Kolmar-Bibliothek”
Beide Standorte sind vorerst bis 31.01.2021 geschlossen.

Fragen?
Das Service-Telefon steht für Leihfristen und alle Fragen zum Nutzungs-Konto unter (030) 90277-6136 von Montag bis Freitag 10 bis 15 Uhr zur Verfügung.