Familiennacht in der Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg

Pressemitteilung Nr. 306 vom 21.09.2020

Von kreativ bis digital: viele kostenfreie Angebote für Klein und Groß

Zum 10. Mal findet die Familiennacht in Berlin und Umland statt, in diesem Jahr unter dem Motto “Die Nacht gehört uns!”. Die Mittelpunktbibliothek in Schöneberg ist einer von 90 Orten in Berlin und Umland, der ein buntes Programm für Familien präsentiert.

Neben zahlreichen Mitmach-Stationen, an denen durchweg gebastelt, kombiniert und ausprobiert werden kann, gibt es ein festes Programm. Ein Höhepunkt bildet der Auftritt der beliebten Berliner Kinderliedermacherin Suli Puschban.

Samstag, 26. September 2020 von 17:00 bis 22:00 Uhr

Mittelpunktbibliothek “Theodor-Heuss-Bibliothek”
Hauptstraße 40, 10827 Berlin

Matthias Steuckardt, Bezirksstadtrat für Bildung, Kultur und Soziales:

Es ist schön und auch wichtig, dass die Familiennacht im Jubiläumsjahr stattfinden und ein Signal der Zuversicht setzen kann. Ich freue mich, dass Familien in den Mittelpunkt gerückt werden und hoffe, dass viele neue Impulse geschaffen werden.

Aus dem Programm:

Eine Frau sitzt an einem Fenster und hält eine Gitarre in der Hand.
Kinderliedermacherin Suli Puschban
Bild: Suli Puschban

17:00 Uhr: Monsterstunde!
Interaktive Vorstellung der Monster-Ausstellung

17:15 Uhr: Upcycling-Workshop: Neue Spiele aus alten Büchern
Mit der Spiele-Autorin Anja Wrede

18:00 Uhr: Kuscheltierübernachtung – Der Film
Film-Premiere!

18:15 Uhr: Upcycling-Workshop: Neue Spiele aus alten Büchern (Wiederholung)`
Mit der Spiele-Autorin Anja Wrede

19:30 Uhr: Gib der Nacht Deine Stimme!
Musik-Show mit der Kinderliedermacherin Suli Puschban

Teile des Programms finden je nach Wetterlage draußen statt. Die Angebote werden gemäß der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt. Einlass in die Bibliothek kann nur mit Mund-Nasen-Schutz (Kinder ab 6 Jahren) erfolgen.