8. Familiennacht: Die Stadtbibliothek Tempelhof-Schöneberg ist dabei! - Von kreativ bis digital: viele kostenfreie Angebote für die Kleinen und Großen

Pressemitteilung Nr. 439 vom 27.09.2018
Bildvergrößerung: Wenn es dunkel wird in der Bibliothek
Bild: Felicitas Horst-Schäfer

Zum 8. Mal heißt es “Türen auf” zur Familiennacht in Berlin und Umland, die in diesem Jahr das Motto “Brücken bauen – Grenzen überwinden” ausgegeben hat. Die Bezirkszentralbibliothek ist eine von den rund 160 beteiligten Akteur_innen. Für alle ist etwas dabei!

  • Termin:
    Sonnabend, den 13. Oktober 2018, von 17:00 bis 21:00 Uhr
  • Ort:
    Bezirkszentralbibliothek “Eva-Maria-Buch-Haus”, Götzstraße 8/10/12, 12099 Berlin
    (Bus / U-Bahnhof Alt-Tempelhof)

Programm

  • 17:00 Uhr Die Schattenmonster sind los! Taschenlampenlesung mit Felicitas Horst-Schäfer

*18:30 Uhr Achtung, Roboter-Käfer außer Rand und Band! Spiel- und Programmierspaß für Kinder ab 6 Jahren
  • 19:00 Uhr Das kleine Gespenst spukt auch digital! App-Empfehlungen zum Ausprobieren
  • 20:00 Uhr Gute Nacht, Carola! Bilderbuchkino nach einer Geschichte von Kurt Krömer, Manuela Olten und Jakob Hein für Kinder ab 4 Jahren
  • 20:30 Uhr Hilfe, die Roboter wollen nicht schlafen! Spiel- und Programmierspaß für Kinder ab 6 Jahren

Außerdem: Bookfaces – Action Bound: Das Berlin-Quiz via App für Tablet oder Smartphone Infostand: Angebote der Stadtbibliothek – Snacks und Getränke

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadtteilbibliothek Tempelhof-Schöneberg und auf der Webseite von Familiennacht.

Kontakt:
Bezirkszentralbibliothek „Eva-Maria-Buch-Haus“
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (030) 90277-2172
E-Mail