Ausstellungseröffnung des Projekts Frauen & Kunst in Friedenau

Pressemitteilung Nr. 361 vom 08.08.2018

Unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler startet am 24. August 2018 mit einer Vernissage die Ausstellung „Emotion und Farbe“ von Ingrid Harb.

  • 24. August 2018 ab 17:00 Uhr
  • Nathanael-Kirche am Grazer Platz, 12157 Berlin

Nach der Sommerpause startet die Evangelische Nathanael-Kirche gemeinsam mit Frauen & Kunst mit der Ausstellung „Emotion und Farbe“ der Künstlerin Ingrid Harb, die ihre Kunst als „zutiefst erfüllend, aus dem Inneren heraus“ schafft. Ihre farbstarken und teils großformatigen Werke tragen bewusst keine Titel, um jede Eingrenzung des Betrachters auszuschließen. Sie wirken für sich und nehmen gefangen.

Die Bilder können während der musikalisch begleiteten Vernissage erworben werden. Ein Teil des Erlöses kommt dem Projekt Frauen & Kunst zu gute.

Die Ausstellung läuft vom 24.08. bis zum 16.09.2018 und ist während der Kirchenöffnungszeiten – siehe Website der Nathanael-Kirche sowie am 26.08. und 09.09. von 12:00 – 15:00 Uhr, oder nach Vereinbarung mit der Küsterei bzw. Frau C. Windt zu besichtigen.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler und der Freundeskreis „Frauen und Kunst“ laden Sie herzlich zur Ausstellungseröffnung ein.

Kontakt:

  • Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte: Julia Selge, Tel. (030) 90277 – 2159
  • „Frauen und Kunst“ Carmen Windt, Tel. (030) 41766772 / mobil 0176 66 81 39 50
  • Frau Jaschke, Küsterei, Tel. (030) 855 50 01