Autorenlesung in der Bezirkszentralbibliothek Tempelhof:„Mein altes West-Berlin“ eine Lesung mit Tanja Dückers

Pressemitteilung Nr. 175 vom 24.04.2018
Bildvergrößerung: Cover des Buches „Mein altes West-Berlin“
Cover des Buches „Mein altes West-Berlin“
Bild: bebra-Verlag

Donnerstag, dem 17. Mai 2018 um 20 Uhr

Inspiriert von Walter Benjamins Buch »Berliner Kindheit um 1900« reflektiert Tanja Dückers ihre eigene Kindheit und Jugend im West-Berlin der 70er- und 80er-Jahre. In pointierten Alltags-Betrachtungen lässt sie das Leben und das Lebensgefühl im Westen der geteilten Stadt wieder lebendig werden. Auf der Straße und in Hinterhöfen, hinter Brandmauern und in alten Friseursalons trifft die Autorin auf Kurioses und Lustiges, aber auch auf Düsteres und Trauriges. Tanja Dückers wurde für ihr Werk mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Der Eintritt ist frei!

Ort:
Bezirkszentralbibliothek Tempelhof, Eva-Maria-Buch-Haus
Götzstr. 8/10/12
12099 Berlin

Kontakt:
Bezirkszentralbibliothek „Eva-Maria-Buch-Haus“
Götzstr.8/10/12, 12099 Berlin
Tel.: 90277-2298
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10 bis 20 Uhr, Sa 10 bis 14 Uhr