„Davor und dahinter – Leben und Tod“ Faszinierende Schülerarbeiten in der Theodor-Heuss-Bibliothek

Pressemitteilung Nr. 049 vom 01.02.2018

Was ist der Tod? Und wie fühlt sich Sterben an? Können Äpfel sterben? Wie gehen die Religionen mit Verstorbenen um? Was lehrt uns der Tod über das Leben?

Schüler_innen der Klasse 6c der Stechlinsee-Grundschule sind im Rahmen des Projekts „wissenteilen“ der Zentral- und Landesbibliothek diesen Fragen auf den Grund gegangen.
Unterstützt und angeleitet wurden sie dabei von Künstler_innen der „S27 – Kunst und Bildung“.

Entstanden ist eine Installation, in der die Geschichten, die Bilder und Gefühle, die Philosophien der Kinder Gestalt gefunden haben.
Die außergewöhnliche Ausstellung kann noch bis zum 23. Februar in der Mittelpunktbibliothek Schöneberg – Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstr. 40 während der Öffnungszeiten besichtigt werden.

Kontakt:
Mittelpunktbibliothek Schöneberg „Theodor-Heuss-Bibliothek“
Hauptstr. 40, 10827 Berlin
Tel.: (030) 90277-4574
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 11 bis 20 Uhr, Sa 11 bis 16 Uhr