Begabungsorientierte Schüleraufnahme an der Gustav-Heinemann-Oberschule für das Schuljahr 2018/19

Pressemitteilung Nr. 003 vom 05.01.2018

Die Gustav-Heinemann-Oberschule orientiert sich an den Begabungen und Talenten der Schüler_innen und nimmt zum nächsten Schuljahr für die 7. Klassen über fachbezogene Aufnahmetests sowie für die Klassen ohne Profil über die Förderprognose auf.

In den drei Profilklassen Englisch bilingual, Musik (Bläserklasse) und Mathematik/Informatik erhalten die Schüler_innen in diesen Profilfächern jeweils zwei Stunden zusätzlichen Unterricht. Da die Klassenzusammensetzungen somit auch Interessengemeinschaften darstellen, wirkt sich dies sehr positiv auf das Klassenklima aus.
Einzigartig in Berlin nimmt die Gustav-Heinemann-Oberschule auch wieder eine 5. Klasse auf, in der alle Schüler_innen als 2. Fremdsprache Japanisch lernen.

Über die einzelnen Profile (Inhalte, Aufnahmeverfahren) werden folgenden Informationsabenden für interessierten Eltern und Schüler_innen angeboten:

  • Montag, 15. Januar 2018:
    Bilingualer Zug ab Klasse 7
  • Dienstag, 16. Januar 2018:
    Mathematik-Informatik-Zug ab Klasse 7
  • Mittwoch, 24. Januar 2018:
    Musikbetonter Zug ab Klasse 7
  • Donnerstag, 25. Januar 2018:
    Japanisch ab Klasse 5

jeweils um 19 Uhr im Haus A, Raum 60/61 der Gustav-Heinemann-Oberschule

Kontakt:
Gustav-Heinemann-Oberschule
Waldsassener Str. 62, 12279 Berlin
Tel.: 030/90277-4132, Fax: 030/90277-4133
Homepage
E-Mail