Fast fertig ist das Haus, von außen sieht es stattlich aus! Richtfest am Haus 14 auf dem EUREF Campus

Pressemitteilung vom 10.12.2014

Am Montag dem 8. Dezember um 10.00 Uhr war es soweit. Das Haus 14 auf dem EUREF Campus hat seinen Richtkranz erhalten.

Rund 200 Gäste waren anwesend, so auch Bezirksbürgermeisterin An-gelika Schöttler und die Stadträte Oliver Schworck und Daniel Krüger.

Für den Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit war es das letztes Richtfest im Amt. In seiner Rede machte er deutlich, dass der EUREF Vor-stand Reinhard Müller mit dem EUREF Campus etwas Einzigartiges geschaffen hat.

Das gesamte ellipsenartige Gebäude mit rund 7.000 qm Geschossfläche ist komplett an die Deutsche Bahn International GmbH vermietet.
Der Vorsitzende der Geschäftsführung, Niko Warbanoff machte in seiner Rede die uneingeschränkte Begeisterung für den Standort deutlich, der mit seinem ökologischen Profil sehr gut zum Unternehmen passt.

Besonders gelobt wurde die Architektenleistung von Johannes Tücks und Bauleiter Steffen Burggraf von der REM tec sowie von Wolff & Müller, die das Gebäude errichtet haben.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler freut sich über die gelungene Kooperation mit der benachbarten Teltow-Grundschule. Zweimal schon haben sie ihren Unterricht auf den EUREF Campus verlegt und viel über das Bauen gelernt. Auch bei diesem Bauabschnitt waren die Schülerinnen und Schüler mit dabei.

Der Campus wächst, und während der eine Bau seinen Richtkranz erhält, wird unmittelbar daneben bereits die nächste Baugrube ausgehoben,

Infos unter: 90277-2301