„Wer verdrängt wen?“ Queere Solidarität und antirassistische Stadtteilpolitik - Diskussionsveranstaltung -

Pressemitteilung vom 24.11.2014
Veranstaltungsreihe Cross Kultur 2014 präsentiert:

Dienstag, 25.11.2014 um 19.00 Uhr

Nachbarschaftstreffpunkt HUZUR

Bülowstraße 94, 10829 Berlin

  • Welche Folgen hat Gentrifizierung auf sozial benachteiligte Menschen, Menschen mit Migrationsgeschichte, Menschen of Color, vor allem auch solche mit lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Lebensweisen? Und wie tragen weiße Queers zu Gentrifizierung bei?
  • Wie kann Solidarität miteinander gestaltet werden?
  • Welche Räume wollen wir miteinander in der Stadt schaffen?
  • Was sind die Auswirkungen von Mietpreissteigerung, Wohnungslosigkeit auf Migrant_innen?
  • Diskriminierung von finanziell weniger Verdienenden – Sind wenig verdienende LSBTI überhaupt Thema? Wie und in welcher Weise?

Diskussion mit Noa Ha, Zülfukar Cetin, u.a.
Moderation: Pasquale Virginie Rotter

in Zusammenarbeit mit LesMigraS und dem Nachbarschaftstreffpunkt HUZUR

Weitere Informationen
Büro der Integrationsbeauftragten, Tel. 90277 6263 oder www.cross-kultur.de