Wunschbaum im Foyer des Rathauses Schöneberg „Schenk doch mal ein Lächeln“

Pressemitteilung vom 20.11.2014

Auch in diesem Jahr gibt es in Schöneberg einige Kinder, deren Herzenswunsch zu Weihnachten nicht erfüllt werden kann. Dies soll sich ändern!

Im Foyer des Rathauses Schöneberg, John-F-Kennedy-Platz, 10825 Berlin , steht in der Adventszeit wie immer ein wunderschön geschmückter Weihnachtsbaum. Dieser wird am 02. Dezember 2014 auf Initiative von Fayez Gilke zusätzlich mit Wunschsternen geschmückt, deren Rückseite Kinderwünsche enthalten.

Jede Bürgerin und jeder Bürger hat die Möglichkeit, mit einem Stern die Patenschaft für den Herzenswunsch eines Kindes zu übernehmen. Die Geschenke im Wert von bis zu 25 Euro können dann bis zum 15. Dezember 2014 im Büro von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler im Rathaus Schöneberg abgegeben werden. Zwei Tage vor Weihnachten wird den Eltern das Paket überreicht.

„Herr Fayez Gilke stellte mir sein Konzept für einen Wunschbaum im Rathaus Schöneberg vor. Dieses ehrenamtliche Engagement von Herrn Gilke unterstütze ich sehr gerne. Ich freue mich, dass sich in diesem Jahr unser traditioneller Weihnachtsbaum im Foyer des Rathauses Schöneberg erstmalig in einen Wunschbaum verwandelt. Herr Gilke hat bereits rund 30 bedürftige Kinder ausgewählt, denen wir gemeinsam einen Herzenswunsch erfüllen können“, so Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler.

Tragen Sie dazu bei, dass alle Kinderwünsche in Erfüllung gehen.

Ansprechpartner:
Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler, Tel. 90277-2041
Fayez Gilke, Tel. 01718835960, email: fayez@gilke.info