Presseeinladung - Verleihung der Verdienstmedaillen und des Förderpreises des Bezirks Tempelhof-Schöneberg von Berlin

Pressemitteilung vom 20.11.2014

Mittwoch, 26. November 2014, 18.00 Uhr (Einlass 17.30 Uhr)
Rathaus Schöneberg, Goldener Saal,
John-F.-Kennedy-Platz, 10825 Berlin

Für unsere Gesellschaft ist das persönliche, ehrenamtliche Engagement unverzichtbar. Bürgerschaftliches Engagement bildet die Basis unserer Demokratie und unseres demokratischen Selbstverständnisses. Ohne den Gemeinschaftssinn und Einsatz der freiwilligen Helferinnen und Helfer wäre in unserem Land und auch in unserem Bezirk vieles nicht möglich. Sie sind es, die unermüdlich – zum Teil über Jahrzehnte – in Vereinen und Einrichtungen in ihrer Freizeit helfen und mitgestalten.

Der Bezirk Tempelhof-Schöneberg ehrt auch dieses Jahr wieder das herausragende freiwillige Engagement dieser Bürgerinnen und Bürger mit der Verleihung von Verdienstmedaillen. Im Rahmen einer Feierstunde werden 8 Ehrenamtliche, die sich aufgrund ihres besonderen und nachhaltigen Engagements um die Allgemeinheit verdient gemacht haben, ausgezeichnet. Ein besonders herausragendes ehrenamtliches Projekt wird mit dem Förderpreis gewürdigt. Der Förderpreis ist mit 1.000 Euro dotiert.

Die Verleihung der Verdienstmedaillen und des Förderpreises findet am Mittwoch, dem 26. November 2014 um 18.00 Uhr im feierlichen Rahmen im Goldenen Saal des Rathauses Schöneberg statt.

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler lädt alle interessierten Medienvertreter/innen herzlich ein, über die besonderen Leistungen der diesjährigen Preisträger zu berichten.

Anmeldung und nähere Informationen:
Ehrenamtsbüro, Frau Fidancan und Herr Skowronnek, Tel. 030 / 90277 -6051/ -6050