Fahrbahndeckensanierung am Attilaplatz

Pressemitteilung vom 12.11.2014

– Attilastraße-Alarichstraße-Manteuffelstraße, einschließlich Arnulfstraße bis Alboinstraße –

Im Auftrag des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin, Fachbereich Straßen, wird im Rahmen des Straßeninstandsetzungs- und Lärmminderungsprogramms die Fahrbahndecke des Attilaplatzes und der Arnulfstraße bis zur Alboinstraße saniert.

Es handelt sich um eine dringende Straßenunterhaltungsmaßnahme zur Gefahrenabwehr und zur Wahrung der Verkehrssicherungspflicht. Auf Grund des sehr hohen Verkehrsaufkommens ist die Ausführung dieser Arbeiten in Abstimmung mit der Verkehrslenkung Berlin nur am Wochenende möglich. Da das Zeitfenster der Straßensperrung sehr begrenzt ist, ist mit Lärmbeeinträchtigungen jeweils in der Nacht von Freitag auf Samstag zu rechnen.

Die Sanierungsarbeiten erfolgen unter Vollsperrung des gesamten Platzes am:

1. Sperrung: Freitag, 21.11.2014, 18:00 Uhr bis Montag, 24.11.2014, 5:00 Uhr
2. Sperrung: Freitag, 28.11.2014, 18:00 Uhr bis Montag, 01.12.2014, 5:00 Uhr
3. Sperrung: Freitag, 05.12.2014, 18:00 Uhr bis Montag, 08.12.2014, 5:00 Uhr

Im Zuge der 1. Sperrung ist auch die Sanierung der Fahrbahndecke der Arnulfstraße zwischen Alboinstraße und Attilaplatzplatz vorgesehen. Hierzu erfolgen bereits die Vorarbeiten ab Mittwoch, dem 19.11.2014 .

Die BVG-Linien werden mit Ersatzhaltestellen wie folgt umgeleitet:

1. Sperrung 21.11.2014 bis 24.11.2014

Linie 246 – Kaiserin-Augusta-Straße – Alboinplatz – Alboinstraße
Linie 170 – Attilastraße – Röblingstraße
Linie 184, N84 – abgesperrten Bereich an Baustelle vorbei

2. Sperrung 28.11.2014 bis 01.12.2014

Linie 246 – abgesperrten Bereich an Baustelle vorbei
Linie 170 – abgesperrten Bereich an Baustelle vorbei
Linie 184, N84 – Röblingstraße – Arnulfstraße – abgesperrten Bereich an Baustelle vorbei

3. Sperrung 05.12.2014 bis 08.12.2014

Linie 246 – Kaiserin-Augusta-Straße – Alboinplatz – Alboinstraße
Linie 170 – abgesperrten Bereich an Baustelle vorbei – Alarichstraße – Ottokarstraße (Richtung Tempelhofer Damm)
– abgesperrten Bereich an Baustelle vorbei – Tempelhofer Damm – Ullsteinstraße – Alarichstraße (Richtung Steglitz)
Linie 184, N84 – Kaiserin-Augusta-Straße – Alboinplatz – Alboinstraße – Arnulfstraße – Röblingstraße

Es wird um Verständnis für die unumgängliche Baumaßnahme und die notwendigen Verkehrseinschränkungen sowie um eine möglichst weiträumige Umfahrung der Baustelle gebeten. Die Umleitungsstrecken werden ausgeschildert.

Alle Beteiligten bemühen sich, die Arbeiten für die Anwohner, Fahrgäste und Gewerbetreibenden so verträglich wie irgend möglich zu gestalten.

Ansprechpartner:
Bezirksstadtrat Daniel Krüger, Tel. 90277 2260