Der Schöneberger Norden wählt turnusgemäß seinen neuen Quartiersrat 2014-2016!

Pressemitteilung vom 04.11.2014

Am 12. November 2014 sind erneut Bewohnerinnen und Bewohner eingeladen, an der bereits zum 5. Mal stattfindenden Neuwahl zum Quartiersrat teilzunehmen – als Wählerinnen und Wähler oder als zu wählende Quartiersräte!

Ende Oktober wurden die Einladungen der Bezirksstadträtin Frau Dr. Klotz an alle Haushalte im QM-Gebiet verteilt und Plakate machen auf die Wahl im Quartier aufmerksam. Darüber hinaus informiert die QM-Website mit ihrem Newsletter ausführlich über den Quartiersrat, seine Aufgaben und Ziele und natürlich über die Wahl selbst.
Der Quartiersrat Schöneberger Norden hat die Aufgabe, an der strategischen Entwicklung des Quartiers und der Vergabe von Fördermitteln aus dem Programm Soziale Stadt mitzuwirken. Seit 2006 haben Bewohnerinnen und Bewohner sowie Vertreterinnen und Vertreter lokaler Akteure wie Schulen, Kitas, Initiativen, Wohnungsbaugesellschaft, Nachbarschaftszentren u.v.m. aus dem Schöneberger Norden ehrenamtlich die Geschicke des Quartiers mit gestaltet. Das soll auch zukünftig so sein.

Ihr Engagement ist gefragt!

Neuwahl des Quartiersrates:

Am Mittwoch, dem 12.11.2014 um 18 Uhr

in der Mensa der Sophie Scholl-Schule

Pallasstraße 27 (Eingang Gertrud-Kolmar-Bibliothek), 10781 Berlin

Kontakt:
Peter Pulm, Team QM Schöneberger Norden, Tel. 236 385 85
Corinna Lippert, Bezirkliche Koordination QM Schöneberger Norden,
Tel. 90277-8942
www.schoeneberger-norden.de