Vorschläge für die Tempelhof-Schöneberger Verdienstmedaillen und den Förderpreis 2014

Pressemitteilung vom 05.03.2014

Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg möchte auch in diesem Jahr ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger des Bezirks mit der Verdienstmedaille auszeichnen. Daneben kann ein mit 1.000 € dotierter Förderpreis für freiwilliges, bürgerschaftliches Engagement verliehen werden.

Im Bezirk engagieren sich Bürgerinnen und Bürger auf vielfältige Art und Weise. Im sozialen, kulturellen und gesundheitlichen Bereich, in der Jugendarbeit und im Sport, um nur einige Engagementfelder zu nennen, leisten sie einen wesentlichen Beitrag für den Zusammenhalt und das Funktionieren der Gesellschaft. Dieses vielfältige und lebendige Engagement ist wesentlicher Bestandteil unseres demokratischen Gemeinwesens.

Mit dieser Auszeichnung soll dieses uneigennützige Engagement, das vielmals im Stillen erbracht wird, anerkannt und gewürdigt werden.

Die Verdienstmedaille wird an Personen verliehen, die sich durch ihre außerordentliche, herausragende und nachhaltige Leistung (mindestens 8 Jahre) für die Allgemeinheit insbesondere im sozialen, kulturellen oder wirtschaftlichen Bereich um den Bezirk verdient gemacht haben.
Neben der Verdienstmedaille kann ein Förderpreis, der mit 1.000 € dotiert ist, vergeben werden. Mit dem Förderpreis sollen vorbildliche Leistungen von Personen, Gruppen oder Projekten, die im Dienst der Gemeinschaft und im Bezirk erbracht wurden, öffentlich anerkannt und gefördert werden.

Beide Auszeichnungen sollen zugleich zu eigenverantwortlichem, gemeinnützigem Handeln und zu bürgerschaftlichem Engagement für das Gemeinwohl ermuntern.

Die Ausschreibung der Verdienstmedaille als offener Wettbewerb erfolgt unter der Schirmherrschaft von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler . Eine Jury wird jeweils die eingehenden Vorschläge sichten und über die Ehrungen entscheiden.

Die schriftlichen Vorschläge und ihre Begründungen nimmt das Ehrenamtsbüro bis zum 31.07.2014 (Poststempel) entgegen.

Kontakt:
Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Ehrenamtsbüro
John-F.-Kennedy-Platz
10825 Berlin
ehrenamtsbuero@ba-ts.berlin.de

Für weitere Auskünfte und Beratung steht Ihnen das Ehrenamtsbüro im Rathaus Schöneberg (Tel. 90277 -6050 / -6051) gerne zur Verfügung.