Informationen zum Coronavirus

Die Veranstaltungsreihe CrossKultur 2012 präsentiert „Weißbrotmusik“

Pressemitteilung vom 12.11.2012

von Marianna Salzmann
Regie: Nick Hartnagel
Ensemble:
Božidar Kocevski, Bardo Böhlefeld, Christine Smuda, Claudia Lietz, Bernd Ocker Hölters

Montag , 19.11.2012, 13.30 Uhr

Robert Blum Gymnasium

Kolonnenstraße 21, 10829 Berlin

„Weißbrotmusik“ handelt von drei Jugendlichen – Sedat, Aron und Nurit –, die sich zwischen erster und zweiter Generation, zwischen Vaterland und Wohnort orientieren und einen eigenen Standpunkt suchen.
Die junge russischstämmige Autorin Marianna Salzmann verknüpft Situationsfragmente zu einer dramatischen Geschichte über Liebe, Freundschaft, Versagen, Schuld und das Hereinbrechen der Gewalt. Sie klagt dabei nicht an, erklärt nicht, sondern öffnet Herzen und Gedankenräume.

Eine Koproduktion mit dem bat-Studiotheater in Kooperation mit der Udk Berlin

Weitere Informationen:
Büro der Integrationsbeauftragten, Tel. 90277-6263 oder unter www.cross-kultur.de