Grüße der Bezirksbürgermeisterin zu Weihnachten und zum Jahreswechsel

Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler

Liebe Bürger_innen,

ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit und ein besinnliches Weihnachtsfest.

Die Weihnachtsbotschaft vom friedlichen Miteinander ist heute immer noch topaktuell. Betrachtet man sich die Krisenherde der Welt, weiß man, was für ein hohes Gut es ist, in einem friedlichen und freiheitlichen Land zu leben. Gerade in den Weihnachtstagen gehen unsere Gedanken zu jenen Menschen, die dies nicht erleben dürfen. Nehmen Sie sie in Ihre Weihnachtsgedanken mit auf und helfen Sie.

Viele Menschen tun dies regelmäßig. Ich weiß, wieviel Herzblut unsere Ehrenamtlichen für Menschen in Not haben und wie solidarisch Sie sich einsetzen. Dies gilt nicht nur in der Ferne, sondern auch im eigenen Bezirk. Auch bei uns gibt es benachteiligte Menschen, für die die vielen engagierten Ehrenamtlichen, manchmal wie Engel erscheinen. Ich denke hier an jene, die beispielsweise für die Berliner Tafel arbeiten, einsame Menschen betreuen oder Kindern tagtäglich helfen.

Weihnachten ist da, wo es Liebe gibt! Seien Sie das Licht für andere und feiern Sie mit viel Zuversicht, leckerem Essen und guten Gesprächen ein frohes Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie und mit Freundschaften. Und kommen Sie alle am Heiligen Abend um 16:00 Uhr vor das Rathaus Schöneberg zum gemeinsamen Weihnachtssingen.

Ich freue mich auf Sie und wünsche schon jetzt alles Gute für 2020!

Herzlichst Ihre
Angelika Schöttler
Bezirksbürgermeisterin