324319
11123900109000

Straßenverzeichnis, Einsicht gewähren

Die Einsichtnahme in das öffentliche Straßenverzeichnis ist in den Bezirken Friedrichshain-Kreuzberg, Mitte, Spandau, Steglitz-Zehlendorf und Tempelhof-Schöneberg bei den Vermessungsämtern möglich, in den übrigen Bezirken bei den Straßen- und Grünflächenämtern.

Voraussetzungen

  • Es bestehen keine Voraussetzungen.

Erforderliche Unterlagen

  • Es werden keine Unterlagen zur Antragstellung benötigt.

Gebühren

Gebührenfrei