Drucksache - 1645/IV (neu) (neu)  

 
 
Betreff: Artenschutz durch mehr blühende Kräuter auch in Steglitz-Zehlendorf fördern
Status:öffentlichAktenzeichen:1101
 Ursprungaktuell
Initiator:GRÜNE-FraktionGRÜNE-, CDU- und Piraten-Fraktion
Verfasser:1. Köhne/Schellenberg, Henning
2. Hippe, Lüders
 
Drucksache-Art:AntragBeschluss
Beratungsfolge:
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Vorberatung
20.04.2016 
49. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin überwiesen   
Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Tiefbau und Landschaftsplanung Empfehlung
19.05.2016 
45. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Tiefbau und Landschaftsplanung vertagt   
16.06.2016 
46. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Tiefbau und Landschaftsplanung ohne Änderungen im Ausschuss beschlossen   
Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin Entscheidung
20.07.2016 
52. öffentliche Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Steglitz-Zehlendorf von Berlin ohne Änderungen in der BVV beschlossen (Beratungsfolge beendet)   

Sachverhalt
Anlagen:
1. Ursprungsantrag vom 11.04.2016
2. Beitritt CDU vom 19.04.2016
3. BE UmTief vom 16.06.2016
4. Beitritt Piraten vom 19.07.2016
5. Beschluss vom 20.07.2016

Die BVV möge beschließen:

 

 

Die BVV möge beschließen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, sich mit dem Bezirksamt Spandau in Verbindung zu setzen und sich nach dem Vorbild dieses Bezirkes an der Aktion „Bunte Meter für Deutschland“ des Naturschutzbundes NABU zu beteiligen, um für zusätzliche kräuterreiche Grünflächen im Bezirk zu sorgen.

 

Begründung:

 

Jeder 'Bunte Meter' schafft Lebensräume für Stieglitze sowie andere Singvögel, aber auch Bienen, Schmetterlinge und viele andere Tierarten“ (Zitat NABU).

 

 

 

Berlin Steglitz-Zehlendorf, den 11.4.2016

 

 

r die Fraktion GRÜNE                                                        r die CDU-Fraktion

 

 

hne/Schellenberg              Henning                                          Hippe

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Der Antrag wurde am 16.06.2016 in der 46. Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Naturschutz, Tiefbau und Landschaftsplanung beraten und bei einer Abstimmung mit 15 Ja-Stimmen und keiner Nein-Stimme bei keiner Enthaltung angenommen.

 

Der Bezirksverordnetenversammlung wird die Annahme des Antrags empfohlen.

 

 

Kronhagel

Ausschussvorsitzender

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

In der 105. Sitzung des Ältestenrats am 19.07.2016 ist die Piraten-Fraktion dem Antrag beigetreten.

 

 

gner-Francke

Bezirksverordnetenvorsteher

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

Die BVV hat in ihrer 52. Sitzung am 20.07.2016 beschlossen:

 

Das Bezirksamt wird gebeten, sich mit dem Bezirksamt Spandau in Verbindung zu setzen und sich nach dem Vorbild dieses Bezirkes an der Aktion „Bunte Meter für Deutschland“ des Naturschutzbundes NABU zu beteiligen, um für zusätzliche kräuterreiche Grünflächen im Bezirk zu sorgen.

 

 

gner-Francke

Bezirksverordnetenvorsteher

 

 
 

Legende

Ausschuss Tagesordnung Drucksache
Parlament Aktenmappe Drucksachenlebenslauf
Fraktion Niederschrift Beschlüsse
Kommunalpolitiker Auszug Realisierung
   Anwesenheit Kleine Anfragen