Bürgerfeedback 2016 "Ihre Meinung ist gefragt"

In Ihrem Browser sind keine Cookies erlaubt sind. Bitte akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies, um das Formular absenden zu können. Bitte aktualisieren Sie das Formular, nachdem Sie die Cookies akzeptiert haben.

Baden und Hunde an Schlachtensee und Krumme Lanke

Feedback
Bild: DOC RABE Media - Fotolia.com

Liebe Bürgerin, lieber Bürger,

mit der Aufhebung der Allgemeinverfügungen der Berliner Forsten und des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf vom 09. August 2016 ergibt sich an Schlachtensee und Krumme Lanke folgende Situation:

An beiden Seen ist das Mitführen von Hunden auf den Uferwegen aktuell erlaubt, wobei die gesetzliche Leinenpflicht zu beachten ist. In dem Hundeauslaufgebiet nördlich der Seen dürfen Hunde unangeleint mitgenommen werden. An öffentlichen Badestellen und auf Kinderspielplätzen sowie auf gekennzeichneten Liegewiesen ist das Mitnehmen von Hunden hingegen gesetzlich verboten. Einzelne Bereiche rund um die Seen sind außerdem zu Zwecken des Biotop- und Uferschutzes eingezäunt und dürfen daher nicht betreten werden.

Zur Bewertung der neuen Situation an den beiden Seen möchten wir gern Ihre Meinung und Erfahrungen einbeziehen. Wir haben dazu 10 Fragen für Sie vorbereitet, für deren Beantwortung Sie weniger als fünf Minuten benötigen. Sie können nur ein Mal an dieser Umfrage teilnehmen.

Zum Schluss vier Fragen, die Sie unabhängig von der Teilnahme an der Befragung beantworten können. Sie helfen uns damit, die Auswertung besser zu differenzieren.

Ihre Meinung wird bei der Evaluation Ende 2016 ausgewertet und berücksichtigt.
Besten Dank für Ihre Teilnahme!
.

Ihre Berliner Behörden

Teilnahmeschluss: 30.09.2016