Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Partnerstadt: Bad Godesberg

Schon seit 1962 besteht die Städtepartnerschaft zwischen Steglitz-Zehlendorf und Bonn-Bad Godesberg. Sie geht zurück auf die Initiative des damaligen Bundestagsabgeordneten, Dr. Göke Frerichs, der 1961 im Godesberger Stadtrat einen Antrag auf Abschluss eines Freundschaftsabkommens stellte. Zu diesem Zeitpunkt stand insbesondere die Solidarität und Verbundenheit mit den Menschen im geteilten Berlin im Vordergrund: „Die Bedrohung West-Berlins durch die Maßnahmen des 13. August 1961 erfüllt uns mit tiefer Sorge. Neben unserer Arbeit im politischen Raum für die Freiheit Berlins soll unsere Hilfe besonders den Menschen dieser bedrängten Stadt gelten.“

Eine Delegation aus Bad Godesberg kam zu den Feierlichkeiten der Steglitzer Woche vom 8.-16. Juni 1962 nach Berlin, in deren Verlauf das Freundschaftsabkommen unterzeichnet wurde.

Zwischen Bad Godesberg und Steglitz entwickelte sich eine intensive Freundschaft, zu der gegenseitige Besuche von Bürgermeistern und Stadträten, insbesondere jedoch auch Begegnungen zwischen Musikschulen, Schulklassen, Jugendgruppen, Sportlern, Senioren und Gesangsvereinen und Besuche zum Verwaltungsaustausch zählten.
Zum 45. Partnerschaftsjubiläum 2006 veranstalte der Kunstverein Bad Godesberg die Ausstellung „Sichtweisen“ im Gutshaus Steglitz mit 15 Künstlerinnen und Künstlern.
Das 50-jährige Jubiläum der Partnerschaft wurde gemeinsam in Bad Godesberg begangen.

Bonn – Bad Godesberg auf einen Blick

Kleiner Stadtrundgang durch Bad Godesberg

zur Bildergalerie