Radfahren in Steglitz-Zehlendorf

Worum geht es?

Fahrrad fahrende Familie
Bild: Deklofenak - Fotolia.com

Fahrräder sind umweltfreundliche, sparsame und gesunde Verkehrsmittel. Die Förderung des Radverkehrs ist daher ein wesentliches Ziel im Rahmen des Programms Steglitz-Zehlendorf 2100 – Nachhaltigkeitsziele für den Bezirk. Das Bezirksamt will den Fahrradverkehr, bezogen auf 1990, bis 2020 verdreifachen. Es hat nur mittelbaren Einfluss auf die Nutzung des Fahrrads, indem es für eine Radverkehrsinfrastruktur sorgt, über Vorteile des Fahrradverkehrs aufklärt und im eigenen Handlungsbereich vorbildhaft tätig ist. Beispiele aus der letzten Zeit sind der fahrradfreundliche Umbau der Schloßstraße, die Erarbeitung des bezirklichen Nebenroutennetzes und das Bereitstellen von Info-Heften zum Radfahren.

Ansprechperson

Frau Borchardt Tel. (030) 90299-6435