Marktverwaltung

Mutter und Kind bei Obstauswahl
Bild: Siegfried Schnepf - Fotolia.com

Der Wochenmarkt zählt zu den ältesten Marktformen der Welt.

In unserem Bezirk ist der Kranoldmarkt in Lichterfelde Ost mit seiner über 100-jährigen Geschichte einer der ältesten noch existierenden Märkte. Unsere vier öffentlichen Wochenmärkte im Bezirk Steglitz-Zehlendorf bieten alle „Waren des täglichen Bedarfs” an, um den Bürgern in unserem Bezirk einen zentralen Anlaufpunkt für ihre Einkäufe zu gewährleisten.

Vor allem mobilitätseingeschränkte Bürger haben die Möglichkeit, in unmittelbarer Nähe ihres Wohnbereiches frische Lebensmittel und andere Waren zu erwerben.
Die Nachfrage an ökologischen, vegetarischen sowie unbehandelten Lebensmitteln steigt zunehmend und wird – darauf reagierend – auf den Wochenmärkten verstärkt angeboten. Zusätzlich werden, je nach Saison, Obst und Gemüse von den Umlandbauern angeboten. „Teltower Rübchen” und die schmackhaften Werder Äpfel sind hier nur beispielhaft für die Warenvielfalt genannt.

Öffentliche Wochenmärkte und Privatmärkte im Bezirk

Bei Fragen zur Standanmietung auf einem der öffentlichen Wochenmärkte, wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter der Marktverwaltung, die Sie unter der Telefonnummer (030) 90299-3804 oder persönlich auf den oben genannten Märkten antreffen.

Teilnahmebestimmungen (Marktordnung)

Die Teilnahmebestimmungen für Markthändler/innen auf öffentlichen Wochenmärkten im Land Berlin können Sie sich hier herunter

PDF-Dokument (72.2 kB)