Coronavirus COVID-19

|+++ In allen Dienstgebäuden des Bezirksamtes gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.+++|

Informationen

- vom Bund

- vom Land Berlin

- vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf

Inhaltsspalte

Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten

Teaserbild_Karriereseite_Neue_Richtlinie
Bild: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin/ Foto: Wolfgang Scholvien / visit berlin

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin sucht zum 01.09.2022 dynamische Menschen für eine Ausbildung als

Ausbildung zur/zum Medizinischen Fachangestellten

Bewerbungsschluss ist am 31.12.2021 für das Ausbildungsjahr 2022

Medizinische Fachangestellte (MFA) können in Arztpraxen, medizinischen Versorgungszentren (MVZ), Krankenhäusern oder Gesundheitsämtern arbeiten. Sie sind in der Regel für die Patienten erste Ansprechpartnerinnen/Ansprechpartner und assistieren den Ärztinnen und Ärzten bei der Behandlung. Auch die Organisation des Praxisalltags, z.B. die Terminvergabe, Dokumentation, Abrechnung sowie die Pflege und Wartung medizinischer Instrumente liegt im Aufgabenbereich der MFA.

MFA sind unentbehrlich für den reibungslosen Ablauf in einer gut organisierten Praxis.

Info allgemein:

Die Auszubildenden absolvieren eine dreijährige Berufsausbildung zum/zur Medizinischen Fachangestellten.
Die theoretische Ausbildung erfolgt an zwei Tagen pro Woche in der Berufsschule (OSZ I oder II) Gesundheit. Mitte des zweiten Ausbildungsjahres wird eine Zwischenprüfung und Ende des dritten Ausbildungsjahres die Abschlussprüfung abgelegt.
Die praktische Ausbildung erfolgt an drei Tagen pro Woche für jeweils ein Jahr im:

  • HELIOS-Klinikum Emil von Behring
  • in einer Praxis für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin
  • im Gesundheitsamt des Bezirksamtes Steglitz-Zehlendorf von Berlin

Tätigkeiten:

  • Betreuung und Beratung von Patienten und Klienten
  • Assistenz bei ärztlicher Diagnostik und Therapie
  • Umgang mit Arzneimitteln und Impfstoffen sowie Heil- und Hilfsmitteln
  • Arbeitsschutz und Hygiene
  • Verwaltung, Terminkoordination und Abrechnung
  • Grundlagen der Prävention und Rehabilitation

Anforderungen:

  • Mindestens erweiterte Berufsbildungsreife und befriedigende Leistungen in den Fächern Biologie und Deutsch.
  • Deutschkenntnisse mindestens Niveau B2
  • Einen Nachweis/ärztliche Bescheinigung in deutscher Sprache, über das Vorliegen einer Masernschutzimpfung oder eine Maserimmunität. Die Vorlage des Impfbuches genügt nicht. Eine Kontraindikation ist ebenfalls in geeigneter Form ggf. inkl. der Dauer nachzuweisen.
  • Gute Beurteilungen des Arbeits- und Sozialverhalten
  • Wünschenswert sind Schulpraktika in medizinischen Einrichtungen, z.B. Krankenhaus oder Arztpraxis
  • Verschwiegenheit (z.B. Schweigepflicht beim Umgang mit Daten der Patienten)
  • Zuverlässigkeit, persönliches Engagement, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit sowie Lern- und Leistungsbereitschaft
  • offen, freundlich und dienstleistungsorientiert gegenüber den Patientinnen/Patienten
  • belastbar und gut organisiert
  • eine hohe soziale Kompetenz
  • Freude an der Betreuung und Beratung von Patientinnen und Patienten
  • Interesse an medizinischen Themen
  • gute Leistungen in den Fächern Biologie und Deutsch

Wir bieten:

  • abwechslungsreiche Ausbildung im HELIOS-Klinikum Emil von Behring, in einer Arztpraxis und im Gesundheitsamt
  • regelmäßige Treffen und gemeinsame Aktivitäten
  • persönliche Begleitung während der Ausbildung durch eine enge Betreuung der Ausbilder
  • freundliche Ansprechpartner im Personalservice durch den Nachwuchskräftebereich
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung und durch flexible Gleitzeitregelungen
  • erste Fortbildungen in der Orientierungsphase (z.B. ein Wordkurs)
  • verschiedene Angebote im Rahmen des Gesundheitsmanagements
  • ein jährlich stattfindendes gemeinsames Sommerfest
  • einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen im Jahr und Weihnachtsgeld
  • die Arbeit in der Bezirksverwaltung bietet Ihnen ein gesichertes Einkommen, dass pünktlich auf Ihr Gehaltskonto eingeht

Die Vergütungen betragen pro Monat:

- im 1. Ausbildungsjahr 1.036,82 EUR

- im 2. Ausbildungsjahr 1.090,96 EUR

- im 3. Ausbildungsjahr 1.140,61 EUR

  • eine Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung!

Beginn:

  • Zum 01.08.2022 beginnt die Ausbildung im Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin

Du findest Dich im Profil wieder? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.

Bitte halte folgende Unterlagen für die Online-Bewerbung bereit und beachte die Hinweise in der Ausschreibung:

  • ein Bewerbungsanschreiben (mit vollständiger Anschrift, Angabe der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse)
  • tabellarischer, lückenloser Lebenslauf
  • die letzten zwei Zeugnisse in Kopie (Halbjahres- und Versetzungszeugnis)
  • bei Abiturienten, Schüler/innen der Oberstufe: Zeugnis der 10. Klasse (MSA) und Zeugnisse der Oberstufe
  • die Nachweise bisheriger Tätigkeiten (Praktika, Ferienjobs etc.) sowie Nachweise über Dein Sozialverhalten
Onlinebewerbung
Bild: Torbz / Fotolia.com

.
Leider hast du deine Chance verpasst dich für den Ausbildungsstart 2021 zu bewerbern. Ab dem Herbst 2021 kannst du dich für das Ausbildungsjahr 2022 bewerben

Bei Rückfragen fachlicher Art steht Ihnen Frau Toepfer-Schlüter (Ges 1100) unter der Tel.Nr. 90299-3414 zur Verfügung. Frau Roloff (PS 1 NW 12) beantwortet Ihnen gerne Fragen zum organisatorischen Ablauf unter der Tel.Nr. 90299–1976.